Komische Anfälle nachts - komischer Geschmack, Völlegefühl im Nacken und Zittern. Panikattacke?

4 Antworten

Kann es sein dass du Sodbrennen hast und davon der faulige Geschmack kommt? Kratz/brennt dein hals denn auch irgendwie? 

Ansonsten weiß ich leider auch nicht mehr weiter, der Rest wurde schon von meinen Vorgängern genannt...

Ich wünsche dir gute Besserung und geh bald zum Arzt! 

Erst eine Zusammenfassung der realisieren Symptome: "...Anfall ... kurz nachdem ich eingeschlafen, ... unklarer, diffuser Traum, ... zittern nach Aufwachen, ...fahler Geschmack im Mund, ... wenn ich den weisen Belag der Zunge abwische, kommt ein fauliger Geschmack. ...mich panisch und hilflos fühle, ... ganz flau im Magen... Füße schwitzen.... Heiß wird mir auch. ...Nach Aufstehen; komisches Gefühl um den Kopf und den Nacken ... als wäre er angeschwollen bzw. sich füllen. ... Ohrenrauschen. .. beim kurzen Hinlegen, Durchatmen, Zähne putzten wird es besser"

Das ist eine ernsthafte Situation, mit dem ein Arzt=Schulmediziner, NICHT, aber GAR NICHTS abfangen kann. Deshalb die lapidaren Überweisungen an die Psychiatrie, bestenfalls zum NervenArzt. Habe vollen Verständnis, dass Du es nicht auf dich nehmen willst. In den 7xJahrzehnten habe ich unzählige so "komplizierte Fälle" erlebt. Am Schluss ist eine Grafik vom Schweizer GesundheitsMinisterium "BAG", die besagt; max. in 15-20% der Fälle kann die "Medizinische Versorgung" helfen.

Lösung:
Wende Dich an einen Mediziner mit einer Approbation in China. KEIN "Arzt" mit einer Schnellbleiche!! Auch kein TCM-Akupunktur! Kräutertherapie kann helfen.

Wie z.B: https://www.tcm-fit.ch/team.php#team

Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Chinesische_Pflanzenheilkunde

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Magen, Kopf, Panik)

Verdacht auf Systemische Candidose oder Soor. Ab zum Arzt. 

Hallo, vielen dank erst einmal für die schnelle Antwort. Wie kommst du auf systematische Candidose? Ich habe nachgelesen und normalerweise wird das doch mit Fieber assoziiert und Pilzinfektionen überall. Das hätte ich an mir noch nicht beobachtet....Würde mich über eine kurze Rückmeldung freuen.

0

Spontan kam mir Diabetes bzw unterzuckerung in den Sinn. Einige Symptome würden jedenfalls passen.

Unterzuckerung im Schlaf.

Nächtliches Erwachen mit Unruhe oder Alpträumen

Durchschwitzte Kleidung

Morgens sehr hohe Nüchtern-Blutzuckerspiegel

Kopfschmerzen

Abgeschlagenheit

Zittern 

Krampfanfälle

Komischer geschmack/ geruch im Mund.

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich hatte vor kurzem (Anfang Februar) erst eine Blutuntersuchung und da war mein Blutzucker in Ordnung. Kann so etwas auch durch Angst ausgelöst werden?

0

Was möchtest Du wissen?