Kann Spargel Durchfall machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Spargel entwässert ist ja hinreichend bekannt.

Durchfall allein durch den Spargelgenuss wäre mir neu.

Vielleicht sind es die " Beilagen " die Du zum Spargel verzehrst ??

Entsorgen in die Biotonne solltest Du aber den Spargel wirklich nicht, denn der Konsum ist letztlich gesund und krankheitwertig ist ja meiner Ansicht nach vermehrtes Wasserlassen oder breiiger Stuhlgang auch nicht wirklich !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Reigel 09.06.2017, 16:28

Ich habe das Problem inzwischen gelöst, es lag an den Magnesiumkapseln, die ich geschluckt hatte. Konzentriertes Magnesium wirkt abführend. Außerdem hatte ich wohl zuviel Hülsenfrüchte verzehrt, habe die Menge jetzt auf ca. 250g reduziert und nun ist gut.

0
Tigerkater 09.06.2017, 17:13
@Reigel

Das hochdosierte Magnesium-Einnahme Durchfall machen kann ist hinreichend bekannt.

Das konnte man aus Deiner Frage wirklich nicht entnehmen !"!!

0

Vielleicht isst du nur zu viel Spargel, esse vielleicht  pro Mahlzeit höchstens 4-5 Stangen, da Spargel viele Ballaststoffe hat wirst du auch öfter auf die Troilette gehen müssen, genauso ist es mit der Entwässerung.

Entsorgen solltest du den Spargel nicht, denn es ist ein sehr gesundes Gemüse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tigerkater 09.06.2017, 17:15

Hallo, für den Genuss von 4-5 Stangen Spargel fange ich ein Spargel-Essen gar nicht erst an !!!

0

Hab ich noch nie gehört. Aber wenn es das einzige ist, was du an deiner Ernährung verändert hast, liegt es nahe.

Vielleicht isst du auch einfach zuviel Spargel ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spargel ist reich an Ballaststoffen. Es kann sein, dass deine Verdauung auf die Zufuhr von vermehrten Ballaststoffen mit Durchfall reagiert. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchfall von Spargel? Kenne ich nicht. Aber die Dosis mach ja bekanntlich das Gift. Wie viel verputzt du denn im Schnitt davon so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Reigel 09.06.2017, 16:26

Ich habe das Problem inzwischen gelöst, es lag an den Magnesiumkapseln, die ich geschluckt hatte. Konzentriertes Magnesium wirkt abführend. Außerdem hatte ich wohl zuviel Hülsenfrüchte verzehrt, habe die Menge jetzt auf ca. 250g reduziert und nun ist gut.

0

Was möchtest Du wissen?