Juckender Ausschlag an Rückseite von Unterarmen?

 - (Ausschlag, Dermatologie, Hautausschlag)

3 Antworten

Immer sofort zum Dermatologen. Könnte auch ein Hautpilz sein. Aber ja, allergische Reaktionen auf Lebensmittel oder Pflanzen sind auch möglich. Schwer zu sagen.

Tut mir sehr leid, dass ich anderer Meinung bin.

Ich würde mit dieser Hautveränderung unbedingt einen Dermatologe aufsuchen !

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Und kannst du diese Meinung begründen? Immerhin stört es kaum und geht auch langsam zurück.

0
@Arctor

Gerne : Allein die Ursache dieses merkwürdigen Hautexanthems würde mich brennend interessieren !

1

Hallo Arctor,

hast Du im Garten gearbeitet oder kamen Deine Arme sonst irgendwo mit Pflanzen in Berührung?

Mein Mann bekam früher immer solche Hautveränderungen an den Beinen, bis sich heraus stellte, dass diese durch bestimmte Unkrautpflanzen im Weinberg verursacht wurden.

Seit er damit nicht mehr in Berührung kommt ist alles gut.

Ich wünsche Dir gute Besserung

Sallychris

juckender, rötlicher, kreisförmiger Hautausschlag?!

Hallo zusammen

Seit ca. 8 Monaten hat mein Freund (24 J.) einen komischen Hautausschlag. Zu Beginn, anscheinend ganz typisch für viele Hautinfektionen/Irritationen, nur an den Gelenkbeugen der Armen. Das war schon recht grossflächig, rötlich und trocken. Wir probierten unterschiedliche Crèmes aus, einerseits meinte ein Hausarzt etwas Feuchtigkeitscrème drauf klatschen, dann passt das schon. Danach waren die Stellen feuerrot und der Juckreiz liess nicht nach. Andererseits meinte ein weiterer Arzt, es sei eine Pilzinfektion, welcher man mit einer Kortisolcrème entgegenwirken sollte, klappte auch ziemlich gut. Diese durfte man nur für zwei Wochen anwenden, danach war der "Ausschlag" (oder was auch immer es ist) wieder da.

Das ganze hat sich auch stets verschlimmert. Jetzt hat er es auch ganz extrem am Rücken und Hals. Dort beginnt es aber fleckenartig. Es ist zu Beginn kreisförmig. Dieser Kreis ist dann sehr "rissig" und schuppig, juckt extrem und breitet sich dann so weiter aus. Was ich sicher weiss, ist dass es nicht ansteckend ist :) .

Kann mir da irgendjemand weiterhelfen? Wie man wenigstens den Juckreiz in den Griff kriegt? Ich bin mit meinem Latein am Ende. Ach ja und ich versuch meinen Freund schon lange davon zu überzeugen zu einem richtigen Spezialisten zu gehen, bislang ohne Erfolg. Ich glaub der merkt schon gar nicht mehr, wie wund er sich kratzt :( .

Danke jetzt schon für die Tipps und Hinweise.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?