Was kann man gegen Fußschmerzen nach dem Trampolinspringen unternehmen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst dich an das Gerät erstmal gewöhnen. Das heißt, fange langsam an. 5 Minuten reichen für den Anfang erstmal aus.

Natürlich wirst du trotzdem vielleicht irgendwelche Beschwerden bekommen. Verwöhne anschließend deine Füße mit einer Fußmassage oder einem Fußbad und reibe sie anschließend mit Arnikasalbe ein, besonders auch die Gelenke.

Gehe erst wieder auf das Trampolin, wenn du dich gut fühlst. Anfangs reichen ein bis zweimal die Woche aus. Dann kannst du langsam erhöhen und auch öfter springen, wenn du keine Beschwerden mehr hast.

Was möchtest Du wissen?