Hilft Bindegewebsmassage bei Migräne?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Bindegewebsmassage ist eine Reflexzonentherapie und weniger eine Massage des Bindegewebes, wie der Name vermuten lässt. Sie beeinflusst das vegetative, unbewusste Nervensystem unseres Körpers, das viele wichtige Funktionen steuert. Das vegetative Nervensystem ist für den Schlaf-Wach-Rhythmus, das Kreislaufsystem (Herz und Gefäße), die Verdauung und die Atmung zuständig. Entsprechend vielfältig sind die Therapiemöglichkeiten der Bindegewebsmassage: Stresssymptome Kopfschmerzen kalte Hände/Füße Beschwerden bei der Regelblutung Verdauungsprobleme nach Operationen oder schweren Erkrankungen

http://www.bigema.de/content/informationenP.html

Wenn dein Hausarzt dir diese massagen verschreibt, dann übernimmt die Kasse auch die Kosten. Eigenanteil zehn Prozent zuzüglich 10 EURO pro Verordnung.

Damit habe ich keine Erfahrung.Was aber auch helfen kann ist eine Massage der Nackenmuskulatur und der Schulter.Jedoch nichts ohne ärztliche Betreuung machen und selber herumexperimentieren.Wünsche dir wenige bis kar keine Migränetage. Gruß Pierrot

Bei Migräne kann man es auf jeden Fall mit Bindegewebsmassage versuchen. Allerdings nur bei momentaner Beschwerdefreiheit. Bei einem akuten Anfall hilft aus eigener Erfahrung eigentlich nur viel Ruhe und Schlaf.

Wie kann ich ein Hörsystemimplantat bei meiner Krankenkasse gut begründen?

Ich trage seit 6 Hörgeräte und bin sehr aktiv -> das heißt mich stört es, wenn ich beim Schwimmen und beim Sport, bei dem ich stark schwitze, meine Geräte herausnehmen muss. Ich habe gehört, man kann sich auch Hörgeräte „einoperieren“ lassen. Wer zahlt die Mehrkosten und muss ich das bei der Krankenkasse speziell begründen?

...zur Frage

Zahlt die Kasse eigentlich eine Geschlechtsumwandlung?

Was ist wenn jemand sein Geschlecht umwandeln lassen möchte, weil er oder sie sich nicht wohl fühlt in ihrer Haut, weil es einfach die falsche ist. Zahlt die Kasse die OP und auch die Hormonbehandlungen?

...zur Frage

Zahlt die Kasse einen Kurs für Beckenbodengymnastik?

Ich leide schon unter Blasenschwäche und jetzt hat mir eine Freundin erzählt, dass ich doch an einem Kurs für Beckenbodengymnastik teilnehmen soll. Zahlt so etwas auch die Krankenkasse?

...zur Frage

Zahlt die Krankenkasse ein Blutdruckgerät?

Da ich einen leichten Bluthochdruck habe hat mir mein Arzt empfohlen, dass ich mir ein Blutdruckgerät zulegen soll. Verschreiben kann er mir das nicht. Wieso auch immer.... Jetzt frage ich mich, zahlt die Kasse überhaupt das Blutdruckgerät????? Gibt es dafür eine gesetzliche Grundlage?

...zur Frage

Bezahlt die Krankenkasse eine Milchpumpe?

Meine Freundin hat vor kurzem ein Kind bekommen und gleich darauf ein Rezept von ihrer Frauenärztin, auf dem eine Milchpumpe verschrieben ist. Zahlt die Krankenkasse das überhaupt? Die kosten doch ein Vermögen oder?

...zur Frage

Wird Coaching auch von der Krankenkasse als Therapie bezahlt?

Was ist, wenn ich statt einer Psychotherapie lieber ein Coaching machen möchte bei einem Problem. Zahlt die Kasse das auch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?