Zahlt die Krankenkasse Betreutes Wohnen für psychisch Kranke?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube das zahlt nicht die Krankenkasse sondern es läuft über die Sozialhilfe. Wenn es sich um eine Erstverordnung handelt dann muss nach meinem Wissen ein sogenannter Sozialhilfegrundantrag gestellt werden. Falls du deine Nachbarin unterstützt: Am besten besprichst du das mit den Ärzten/Psychiatern/Sozialdienst in der Klinik.

Von einer Bekannten die Tochter, die ist auch in einer Einrichtung für betreutes Wohnen untergekommen. Bei ihr ist der Anteil der Eigenbeteiligung von dem eigenen Einkommen abhängig. Da sie nicht viele Ersparnisse hat (sie hat erst studiert und hatte dann ihren Zusammenbruch)werden die Kosten bei ihr vollständig übernommen. Im Zeifelsfall kann dies jedoch bei der Krankenkasse nachgefragt werden. Die kennen auch die Freigrenzen des Eigenkapitals.

Kompressionsstrümpfe?

Kann person z. Im Fachkrankenhaus für Venen auch Oberschenkelstützstrümpfe anfretigen lassen?(übernimmt das die krankenkasse?

...zur Frage

Schwanger im Ausland - übernimmt die Kasse Kosten für Vorsorgeuntersuchungen?

Ich bin in Deutschland bei der Techniker Krankenkasse gesetzlich versichert und während eines mehrmonatigen EU-Auslandsaufenthaltes schwanger geworden. Eine Rückreise nach Deutschland ist aus beruflichen Gründen erst für Januar geplant. übernimmt die deutsche Krankenkasse die Kosten für Vorsorgeuntersuchungen? Vielen Dank und herzlichen Gruss, Valerie Sager

...zur Frage

Übernimmt die Krankenkasse einen Teil für ein Sporttauglichkeitsattest?

Ich werde demnächst ein Attest für meine Sporttauglichkeit benötigen. Soviel ich weiß, ist so ein Attest recht teuer. Muss ich das komplett selber tragen, oder gibt es da einen Zuschuss der Krankenkasse?

...zur Frage

Zungenbändchen entfernen

hi wer kann mir sagen ob die krankenkasse die kosten für das entfernen der zungenbändchens übernimmt?

mfg

...zur Frage

Bezahlt die Krankenkasse eine Haushaltshilfe nur bei Krankenhausaufenthalt?

Wie ist das, wenn ich zum Beispiel auch zuhause bleiben kann, aber dennoch absolut bettlegrig bin, übernimmt die Krankenkasse dann überhaupt die Kosten für eine Haushaltshilfe?? Oder ist das nur der Fall, wenn ich ausschließlich stationär behandelbar bin?

...zur Frage

Lungenfunktionstest selber zahlen, obwohl Krankenkasse sowas übernimmt

Hallo,

ich habe folgendes Problem und zwar wurde ich von meinem Hausarzt zum Lungenarzt überwiesen, da ich nachts Atemprobleme habe.

Also war ich beim Lungenarzt, der sämtliche Untersuchen an mir gemacht hat, unter anderem auch zwei Lungentests, bei einem saß ich in einer abgeschlossenen Kabine und bei dem anderen musste ich in ein Rohr ein und auspusten, dieser an ein Monitor angeschlossen war. Der Lungenarzt meiner der eine Test würde 30 euro kosten, er hätte selber Kosten von 25€ zu tragen und dass die Krankenkasse das nicht übernimmt. So gutgläubig wie ich bin, habe ich das so hingenommen, aber eine Rechnung gewünscht.

Meine Mutter sagte aber jetzt dass sie nie was für so einen Test zahlen mußte und das das die Krankenkasse normal übernimmt, also bin ich zu meiner Krankenkasse, die Sachbearbeiterin meinte auch zu mir dass der Arzt mich über den Tisch gezogen hat, da die Krankenkasse das übernimmt, dass ich die Rechnung trotzdem zahlen muss, da ich das unterschrieben habe.

Heute war ich bei meinem Hausarzt und er meinte ich solle die Rechnung gar nicht erst bezahlen, da der Lungenarzt eine Krankheit festgestellt hat und dass dieser Test dafür nötig ist um das festzustellen.

Was soll ich jetzt machen? Kann ich gegen diese Rechnung Widerspruch einlegen, da ich ja schon was unterschrieben hab.

Ich danke euch für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?