Magenbypass trotz Borderline und paranoide Schizophrenie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wer hat Dich denn begutachtet und eine derartige Operation empfohlen ??

Wenn keine kompetente Stelle diese OP befürwortet hat und es nur Dein Wunsch ist befürchte ich, dass die KK in Deinem Fall die Kosten nicht übernehmen wird !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?