Heparinsalbe bei Hämorrhoiden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde das lassen. Heparinsalbe wird bei Schwellungen, stumpfen Verletzungen und oberflächlichen Venenentzündungen angewendet, aber nicht bei Hämorroiden. Wenn ich merke, ich bekomme eine Hämorrhoide, mache ich folgendes: Ich nehme mir Eiswürfel aus dem Eisschrank und reibe die Stelle damit mehrmals täglich ab, wirkt bei mir Wunder. Durch die Kälte ziehen sich diese Krampfadern - nichts anderes sind Hämorrhoiden . zusammen. Allerdings muss man da folgendes beachten: Sowie das Abreiben sehr weh tut (druch die Kälte), Eiswürfel weglegen und mit einem Gästehandtuch dagegen drücken, sowie es wieder einigermaßen geht, wieder abreiben. Ich habe auf diese Art schon meine Beschwerden, vor allem den furchtbaren Juckreiz, völig ohne Salben in den Griff bekommen. Alternativ bekommt man in der Apotheke Plastikstöpsel, die man in den Kühlschrank legt, und einführt. Ich finde meine Methode, insofern die Hämorrhoiden nur außen sind, effektiver. lg Gerda

Was möchtest Du wissen?