Frage von Unikatbox94, 45

Druck und Knirschen im Oberkiefer und Nacken?

Hallo vielleicht kann mir hier einer Helfen oder ein Rat geben. Habe diese oben genannten Symptome immer. Bei der kleinsten mm Kopfbewegung knirscht mein Oberkiefer und Nacken. Es drückt auch immer abwechselnd bis zur Nase hin. Knistern in Nase und Gaumen auch dazu. Seid meiner Weißheitszahn Op. ist irgendwie alles schlimmer. Ich bin immer total Benommen im Kopf dachte es läge an meinen WZ. Ich lasse immer mein Mund auf Gefühl es lockert sich was. Aber es knirscht die ganze Zeit und der druck ist so unangenehm. Kann mich nicht mehr Konzentrieren etc. Wenn ich Brötchen Morgens Esse drückt alles Extrem. Morgens ist der Druck es immer am schlimmsten. Gegen Abend lässt er etwas nach und die Benommenheit auch aber es knirscht wie Verrückt. Danke euch :(

Antwort
von Winherby, 26

Du leidest mMn an stark verkrampften Muskeln der Schulter-, Nacken und Kieferregion.

Häufige Wärmezuwendung mit Wärmflasche, Rotlicht, Körnerkissen, oder Wärmegelkissen wird etwas Linderung bringen. Allerdings wird so nur das Symptom behandelt, nicht aber die wirkliche Ursache.

Eine mögliche Ursache kann das nächtliche Liegen sein, entweder ein falsches Kopfkissen, oder eine grundsätzlich verkorkste Schlafhaltung.

Aber auch seelische Gründe wie oft Hektik und große Sorgen können die Muskeln verkrampfen lassen, genauso wie häufiger Kälteeinfluss.

Ein Hausarzt oder Orthopäde kann der Sache auf den Grund ghen, aber bis der Termin ansteht hilf Dir mit den o. g. Wärmeanwendungen. Auch Sauna und heisses Wasser beim Duschen hilft. LG

Kommentar von Unikatbox94 ,

Danke warmes duschen hilft nur kurz , danach fängt es wieder an zu knirschen und knacken. Es kommt vom gefühl her vom oberkiefer.

Kommentar von Winherby ,

Es wird wohl das Kiefergelenk sein, das Du "Oberkiefer"  meinst.

Das kommt als auslösender Faktor für das Beschwerdebild  durchaus in Betracht, zumal es im Kieferbereich Muskeln mit Korrespondenz zur Nackenmuskulatur gibt.

Wenn also entweder das Kiefergelenk, oder die Kiefergelenkmuskulatur der Auslöser ist, dann gibt es zwei Möglichkeiten.

Die erste davon ist die sog. CMD, wobei eine Zahnfehlstellung auch für die Fehlstellung im K.-Gelenk sorgen kann. Das hatte ich selber mal, mit hörbarem Knacken beim Kauen. Eine fähige Zahnärztin hat mir am Kopf ein Drahtgestell "angezogen" und damit meine Kiefergeometrie vermessen. Danach wurde eine Molarenbrücke abgeschliffen und fast sofort danach war das Knacken weg.

Die zweite Variante ist, dass Du sehr gestresst bist, in nervlich angespannten Situationen oft die Zähne presst, meist unbewusst. Im Spiegel kannst Du dabei beobachten, wie Deine Kaumuskeln kurz vor dem Ohransatz "spielen". Dieses Pressen am Tage setzt sich bei "Fortgeschrittenen"  oft als Knirschen in der Nacht fort. Dass dabei im Laufe der Zeit die Kiefer-/Kaumuskulatur so verkrampft, dass damit auch die Nackenmuskulatur involviert wird, kann auch ein Laie nachvollziehen, denke ich mir. Von drohenden Zahnschäden mal ganz abgesehen.

Nicht selten kommt beides zusammen, Fehlstellung des Kiefergelenkes und das Knirschen/Pressen.

So oder so solltest Du dann doch mal zum Zahnarzt, der überprüft mit seinen Möglichkeiten die Geometrie des Kopfes, bzw. Kiefergelenkes, evtl. schickt er Dich weiter zum Kieferorthopäden. Als Weiteres wäre mal der Besuch des Hausarztes angesagt, er überprüft gerne anhand des Blutbildes, ob ein Vitaminmangel vorliegt. Entweder verordnet er Dir hochdosiert Vit. B 1 bis 12, Kalzium und Magnesium, oder er schickt Dich zum Neurologen/Nervenarzt.

Wenn heiss Duschen hilft, dann dürfte mein Vermutung richtig sein, dass die Muskeln verkrampft sind. Nur das kurze Duschen einmal am Tag ist als Therapie natürlich viel zu wenig. Die Wärmflasche oder sonstige Wärmequellen sind also so oft wie möglich angesagt. Zumindest mal so lange, bis Du beim Arzt warst und er Dir richtig intensive Physiotherapie verordnet. LG

Kommentar von Unikatbox94 ,

Danke dir für deine ausführliche Antwort und hilfe. Was ich noch dazu sagen kann ist das, wenn ich Morgens diese Symptome immer habe,  wenn ich brötchen essen will der druck nochmal extrem im Kiefer wird. Es fühlt sich immer so an als ob mir jmd den Kopf zerpressen tut.  Nach 9 std ca legt sich alles wiedergegen abend ist alles fast weg und fängt denn nächsten morgen immer nach dem schlafen wieder an. Ich denke auch das Irgendwas mit mein Kiefer nicht stimmz oder ich so heftig in der Nacht presse das ich dadurch die Symptome immer bekomme. Meine Freundin wird auch oft wach weil ich komisch klapper mit den zähnen in der Nacht.  Lichtempfindlich  Sehstörungen morgens immer. Ich weiß nicht ob knirscjen sowelche extremen Sachen auslösen können .

Kommentar von Winherby ,

Die Sehstörungen kann ich dem Knirschen nicht zuschreiben, denn der Sehnerv ist ein Kopfnerv, d.h. der Nerv geht auf direktem Weg vom Hirn durch die knöcherne Hinterwand der Augenhöhle zum Augapfel. Somit ist mMn eine Korrespondenz zur Nackenmuskulatur genauso ausgeschlossen, wie zur Kiefergelenkmuskulatur. Aber vlt. weiss ja jemand anderes hier etwas Schlaues zu den Sehstörungen.

Aber alle anderen von Dir beschriebenen Symptome passen exakt zu meiner Antwort und meinem Kommentar. Klar, dass die Beschwerden morgens am schlimmsten sind, das kommt durch die andauernde Schwerstarbeit der Kaumuskeln in der Nacht.

Also, - Termine bei den o. g. Ärzten sind dringend angesagt. Wenn Du jetzt all die nötigen Behandlungen verschleppst, dann kann das bald sehr fiese Dauerfolgen für Dich haben. 

Du solltest es so sehen: All unsere Nerven, die uns sagen, dass es hier oder dort weh tut, also die Schmerznerven,  sind unsere besten Freunde. Sie machen uns auf einen Missstand im Körper aufmerksam. Sie sind unsere Alarmanlage. Daher ist es unverantwortlicher Leichtsinn diese Alarmanlage zu ignorieren. Der reinste Wahnsinn ist es, wenn manche Leute dann immer wieder diese Alarmanlage sogar ganz ausschalten, indem sie sich frei käufliche Schmerzmittel einwerfen, ohne ärztliche Kontrolle. Das ist zwar sehr bequem, aber leichtsinnig und auf Dauer saudumm. Ich hoffe nicht, dass Du zu diesen Menschen gehörst. Wollte es nur mal gesagt haben ;-))  VG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten