Pickelchen auf der Nase - seit mehr als 3 Jahren

 - (Pickel, Nase, Warzen)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du diese Hauterhebung schon so lange hast, wird sie Dir auch treu bleiben. Sie dürfte harmlos, aber störend sein.

Wenn Du daran herumdrückst, riskierst Du, daß Du Dir dort eine Infektion zuziehst und dann starrt bestimmt jeder auf Deinen entzündeten Zinken. :o)

Der Hautarzt macht Dir diesen "Pickel" einsfixdrei weg - allerdings auf Deine Kosten (ist nicht so teuer). Bedenke aber, daß Dir das eine kleine, mehr oder minder auffällige Narbe einbringt. Wenn Du eine gute "Heilhaut" hast, würde ich es riskieren. Neigst Du zu Narbenwucherungen, lass es lieber. Sooo schlimm ist der "Pickel" ja nun auch wieder nicht.

Mein Rat: geh zum Hautarzt, frag ihn nach den Kosten und entscheide dann.

Ich habe einen sehr guten Freund der das auch hat.Ich denke mal das ist nichts schlimmes.Aber du kannst es dir ja vom Hautartzt ansehen lassen.

Was möchtest Du wissen?