Kleine weiße Pickel unter dem Auge?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Orange meint wahrscheinlich kleine Griesknötchen. Mitesser sind eigentlich immer schwarz, weil die Poren offen sind und der Talk sich an der Luft verändert. Griesknötchen gehen nicht von alleine weg, sind aber absolut harmlos. Du solltest wirklich nicht drücken, da die Haut am Auge wirklich zu dünn ist. Wenn es dich nicht stört, lass sie einfach da. Wachsen sie oder sind sie doch störend gehst du am besten zum Hautarzt, der kann die ganz ganz schnell und leicht entfernen.

So wie du es beschreibst,sind das wohl Mitesser. Die weißen liegen unter der Haut und sind daher nicht so leicht zu entfernen. Ich würde das Gesicht mit warmer Seifenlauge waschen, damit sich die Poren öffnen und dann mit den Handtuch trocken reiben. Dann müssten sie sich von alleine öffnen. Auf keinen Fall drücken. Dann kommt es zu Entzündungen.

Was möchtest Du wissen?