Pusteln am Hinterkopf

Pickel am Hinterkopf - (Pickel, Kopf)

2 Antworten

Hallo! Meine Tochter (1 Jahr alt) hat diese Pusteln ebenfalls seit ca 4 Monaten. Angeblich soll es sich um eine Bakterielle Infektionen handeln. Jedoch 3 versch. antibiotische Salben haben bislang nichts gebracht... nach ca 1 Woche sind die Pusteln auf dem Kopf wieder da. Sie jucken wohl auch, vor allem durch Bettwärme. Irgendwann verkrusten sie dann, heilen ab, kommen aber immer wieder. Haben Sie inzwischen etwas gefunden, das ihnen geholfen hat?

Update: Mein Hautarzt hat nun einen Abstrich vom Kopf meiner Tochter gemacht. Sie hat einen Pilz auf dem Kopf. Dadurch dass er nie behandelt wurde, konnten sich immer wieder Bakterien dort ansiedeln und die Pusteln verursachen. Ich habe meinem Hautarzt allerdings den Tipp mit dem Pilz gegeben, da ich von einem ähnlichen Fall in einem anderen Forum gelesen hat. Der Arzt hat nicht daran geglaubt, da ein Pilz auf dem Kopf wohl auch Haarausfall verursachen würde u meine Tochter viele Haare hat. Letztendlich ist es aber doch einer! Vielleicht trifft das auch auf ihre Geschichte zu. 

0

einen lieben gruß, also das hatte ich auch, habe vom hautarzt emulsion bekommen, half nicht, nur panthenolspray half. bitte ausprobieren. lg martina

Eitrige Prusteln - Allergieschock?

Ich habe häufiger Probleme mit unreiner Haut im Dekolltee. Letztens war es dann aber ganz schlimm. Mit einem mal haben sich ganz dicke Pickel entwickelt. Diese Pickel waren richtig eitrig. War das ein Allergieschock?

...zur Frage

Pickel... überall Pickel :((

Moin, Ich habe Pickelprobleme und zwar habe ich auf dem Rücken/schulter/hals viele Pickel, teilweise auch richtig dicke "Brecher", auf der Brust habe ich gaaaaaaanz viele kleine und im Gesicht zeigt sich auch ab und zu so ein Brecher... Ich habe schon einiges versucht, z.B. Teebaumöl, Meeressalz, Drogerie Pickelkiller, Ernährung, Raucherenteöhnung... Ich habe im Dezember einen Termin beim Hautarzt, aber trodzdem möchte ich wissen woher diese sch... Dinger kommen, an enger Kleidung kann es auch nicht liegen... Vllt aber liegt es an meinen Shampo? Für die Haut verwende ich Niveau Men (Sport) Täglich. Mein Hauttyp ist eher fettig und ich denke mal sehr empfindlich. Sollte ich vllt ab und zu mal auf das Shampo verzichten? Also zumindest auf den besagten Stellen? Vielen Dank

...zur Frage

Ich habe plötzlich vereinzelte Pickel im Hüftbereich bekommen. Was könnte die Ursache sein, und was kann ich dagegen tun?

Hallo,

also vor einigen Tagen habe ich im linken Hüftbereich, eine Art Pickel bekommen, ich weiß nicht genau wie ich es sonst nennen soll... kurz darauf habe ich ein zweites dieser art am rechten Oberschenkel bekommen...

da diese "Pickel", für gewöhnliche Pickel doch etwas arg anders aussehen, frage ich mich nun was könnte das sein.

Ich werde die Tage eh zu einem Arzt gehen, um nochmal nach gucken zu lassen. Wollte mich nur mal vorab informieren was da auf mich zukommen kann / wird.

Die Dinger Jucken auch nicht sonderlich oder nässen.. nix.. die sind einfach da und sehen, (seien wir ehrlich) scheiße aus...

4 bilder im anhang, 2 von weiter weg und 2 von nah dran.. vll können sie mir ja helfen

Ganz liebe Grüße

Pat

...zur Frage

Hilft Teebaumöl gegen Pickel?

Hey, also ich wollte mal wissen ob Teebaumöl wirklich gegen Pickel helfen soll.. hat jemand Erfahrung damit gemacht?

...zur Frage

Wenn ich mich aufrege, bekomme ich rote, juckende Pusteln im Gesicht, wie vermeide ich das?

Hallo Community. Wie oben bereits erwähnt, plagt mich dieses Problem schon einige Jahre. Jedes mal, wenn ich nervös, aufgeregt, emotional bewegt bin, fängt es an, dann bekomme ich plötzlich rot/weiße tierisch juckende Pusteln, vorallem am Kinn und an den Backen.. Sie sehen aus wie Schnarkenstiche oder Brennesselpusteln. Zum Einen sieht es doof aus und zum anderen ist mir das Gekratze unangenehm. Vielleicht kennt das ja sogar jmd hier.. Meine Familie glaubt mir das nämlich nicht, bzw sie lachen immer, wenn ich wieder aussehe, wie ein Streuselkuchen. Kann man da etwas vorbeugend tun oder was kann ich verwenden, damit es schnell zurückgeht? Im Normalfall bleiben die Pusteln etwa 1h. Wäre toll, wenn jmd hier wüsste, was ich meine, denn es nervt extrem^^ Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?