sporn in der nase? ohr piepst druck, kopfschmerzen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Nase hängt mittels Nasensporn am Oberkiefer. Meist hängt das mit einem zu kleinen Oberkiefer zusammen.

Viele Menschen haben eine zu kleine Nasenscheidewand. Doch nicht immer muss operiert werden.

Bevor man sich zu einer Operation entschließt, sollte erst alles andere ausgeschöpft werden.

Helfen kann hier, sogenannte Ohrenkerzen. Ohrenkerzen mit wohltuendem Propolis. Diese haben eine reinigende und wohltuende Wärme und helfen bei den Kopfschmerzen. (kommt aus der traditionellen chinesischen Medizin, TCM)

Für die Nase, ein Nasenspray basierend auf pflanzlichen Inhaltsstoffen, verfügt über eine abschwellende Wirkung ohne Rebound- oder Gewöhnungseffekt. Ohne gefäßverengenden Zusätze.

Das Nasenspray sollte folgende Inhaltsstoffe enthalten,  echter Aloe, Schwarzer Johannisbeere und den ätherischen Ölen aus Bergkiefer, Australischem Teebaum- und Zitrone.

Diese schützen die Nasenschleimhaut.

Nun von einem Sporn in der Nase habe ich noch nichts gehört, aber schon von einer schiefen Nasenscheidewand und "Polypen" .

Nun funktioniert das leider nicht wie in der Autowerkstatt - schnell neues Ersatzteil usw. ja und  Urlaubsfahrt kann wie geplant stattfinden  So etwas wird halt operiert wann usw.. ?

http://www.sankt-gertrauden.de/abteilungen-und-medizinische-bereiche/hals-nasen-ohrenheilkunde/hno_leistungsspektrum/behinderte-nasenatmung

VG Stephan

Was möchtest Du wissen?