Cefuroxim ohne essen?

3 Antworten

Mögliche Nebenwirkungen:

Häufig: Gastrointestinale Störungen einschliesslich Durchfall, Übelkeit, Bauchschmerzen.

Gelegentlich: Erbrechen.

Selten: Pseudomembranöse Kolitis (siehe «Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen»).

Sehr selten: Sodbrennen.*

Es ist also ein Wirkstoff enthalten, der den gastro-enterolog. Teil des Verdauungstraktes stark belastet. Nach dem Essen einzunehmen soll diese Belastung vermeiden/reduzieren, da der Speisebrei die Schleimhäute schützen hilft.

Wäre es Dir denn nicht möglich wenigstens etwas Joghurt oder ähnliches als "Frühstück" zu essen, dazu ein/zwei Tassen Kaffee mit Milch?

Zu Deiner Frage: Wenn Du nichts zu Dir nimmst, können Magen und Darm Probleme machen, in Form von --> siehe ganz oben.

*Quelle: https://www.adlershop.ch/p/1889/cefuroxim-mepha-lactabs-250mg-14-stueck

Was passieren " könnte " wurde bereits ausführlich beschrieben.

Ich würde empfehlen, Deine Ernährungsumstellung wahrend der kurzen Dauer der Medikamenteneinnahme zu beenden !

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Du kannst Antibiotika auch ohne eine Mahlzeit einnehmen.

Was möchtest Du wissen?