Kann zuviel Knoblauch essen zu Kreislaufbeschwerden führen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du wirst bestimmt keine Kreislaufprobleme vom zu viel Knoblauch essen bekommen, sondern nur reichlich danach riechen. Ich habe ein Rezept, da kommen 40 Knoblauchzehen rein (das 40 Knoblauchzehen Hähnchen) und mir ist nach dem Essen noch nie der Kreislauf durcheinander geraten.

Es muss also einen anderen Grund dafür geben, wenn es öfter vorkommt, würde ich dir raten zu deinen Hausarzt zu gehen und es abklären zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Knoblauch ist genau wie Porree, und alle Zwiebelarten ein Lauchgewächs. Das müsste man dann auch nach einem anständigen Gulaschgericht haben, oder, oder, oder. Das muss irgend etwas anderes gewesen sein.

Manche exotischen Gewürze und der Geschmacksverstärker Glutamat, Rotwein ebenso wie Schweinefleisch und vieles mehr können zu einer Histamin-Reaktion führen. Das kann sich auch auf den Kreislauf auswirken. Und auch wenn es nur wenig Rotwein war, Alkohol wirkt im Körper bei Hitze viel stärker, als bei "Durchchnittswetter".

Mehr zu Histamin-Reaktion steht hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Histamin-Intoleranz

Um eine Histamin-Reaktion zu erleben, muss man nicht gleich eine Intoleranz haben. Hat man einmal viele solcher "schädlichen" Lebensmittel kombiniert aufgenommen, reagiert auch ein kerngesunder Mensch darauf mit einer Histamin-Reaktion. Sobald das alles wieder aus deinem Körper raus ist, wird es dir auch wieder besser gehen.

Jetzt viel Wasser trinken, noch mehr Wasser trinken, damit alles hinausbefördert werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?