Blinddarmentzündung aber Blutwerte ok?

3 Antworten

Klingt eher danach, dass du viel Luft im Darm hast. Fenchel-, Anis- oder Kümmeltee beruhigt den Bauch und lindert Krämpfe. Achte darauf, dass du deine Mahlzeiten langsam und genussvoll einnimmst.

Gute Besserung!

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich glaube eher, dass es eine Folge deiner Antibiotikum-Einnahme ist. Das kann zu Problemen mit dem Darm, Durchfall und Entzündung des Darm führen. Hast du im Krankenhaus dazu gesagt, dass du ein Antibiotikum genommen hast und seitdem auch Durchfall hast?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab (leider) schon viel mit Schmerzen erlebt

Ja hab ich gesagt

0

Antibiotika ( so auch das Amoxicillin machen nicht selten Darmentzündungen ( Colitis ) so mit Durchfall aber auch mit Schmerzen. Diese Beschwerden können noch Wochen nach Beendigung der Einnahme andauern.

Ich denke es wird eher dies als eine Blinddarmentzündung sein.

Du musst Geduld haben und je nach Beschwerde-Grad Diät einhalten.

Was möchtest Du wissen?