Warum gibt es heute noch immer Scharlatane, die bei Verstopfung von Vergiftung des menschlichen Körpers sprechen?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Die Leute sind, trotz 60% mit Abitur, ungebildet 71%
Unsinn bekommt man nicht aus den Köpfen 29%
Man hält Scharlatane für gebildet. 0%
andere Lösung. 0%

3 Antworten

ich hab so was noch nie erlebt und somit kenne ich das nicht


kllaura 
Beitragsersteller
 28.06.2024, 17:06

Danke.

0
Die Leute sind, trotz 60% mit Abitur, ungebildet

Das Bildungsniveau des heutigen Abiturs liegt noch unter der Mittleren Reife vor 50 Jahren.


kllaura 
Beitragsersteller
 28.06.2024, 17:05

Danke. Das ist aber noch geringer. Mein Bekannter musste die Quadrat- und Kubikwurzel aus dem Kopf rechnen. Heute macht das im Gymnasium ein Computer, das der Taschenrechner veraltet ist. 60% der Schüler können Nordsee, Ostsee und Bodensee nicht auseinanderhalten. Gut, wenn ich nach Österreich fahre, dann besuche in Lindau in der Nordsee. Im Sommer fahre ich nach Rügen im Bodensee und in der Ostsee fahre ich nach Helgoland. Dann werden ab kommendem Schuljahr keine Fehler mehr angestrichen. Da meinte die Schuldirektorin: "Wenn man im Diktat das Wort Depp hat und einer schreibt Blödmann, das darf nicht mehr als Fehler angestrichen werden, weil er das richtige meint zu Schreiben." Das "Abbidur" ist heute gegen vor 50 Jahren, das Niveau der Sonderschule.

1
Unsinn bekommt man nicht aus den Köpfen

Das ist die einzige Antwort die mir bei Deiner Frage als sinnvoll erscheint.


kllaura 
Beitragsersteller
 28.06.2024, 16:57

Danke. Und dieser Unsinn wird von Heilpraktikern verfasst, die ein Hass auf Ärzte verbreiten. Im Prinzip, können Ärzte und Heilpraktiker wunderbar zusammenarbeiten. Das hat man damals bei dem XXL-Ostfriesen gesehen, der selbst beim Tierarzt die Pferde behandelt hat. Aber da sind Scharlatane, die glauben, dass man mit Lügen sich Patienten verschafft. Mit denen will auch kein Arzt kooperieren.

0