Krämpfe - neue Fragen

  • Oberbauchkrämpfe? Hallo alle miteinander, mein Problem hatte ich vor ein paar Tagen geschildert. Da auch einige wollten, dass ich mich rückmelde werde ich das jetzt mal tun. Gestern habe ich nachts um drei Uhr, böse Bauchschmerzen bekommen. Rechte Seite und zog sich bis in die Mitte, also zwischen den Rippenbögen. Buscopan Plus halfen ganz wenig. Das alles zog sich bis zum Mittag. Oberbauchschmerzen,

    von Dusty01 · · Themen: , Krämpfe
    0 Antworten
  • Wie sag ich meinem Kumpel, dass ich im Urlaub meine Periode habe? Hey Leute, ich fahre in ein paar Wochen mit meinem schwulen Kumpel für 8 Tage in den Urlaub. Da ich in der Zeit mit großer Wahrscheinlichkeit meine Tage haben werde, würde ich ihn gerne irgendwie vorwarnen. Es ist unser erster gemeinsamer Urlaub, wir sind beide 18. Einen Teil der Reise werden wir bei einer befreundeten Familie wohnen, zwischendurch auch in Hostels und Hotels übernachten bzw.

    von Emibemmi · · Themen: Kumpel , Mädchenprobleme ,
    4 Antworten
  • Erst Atemnot, dann ist die rechte Köperseite gelähmt - was ist das? Mein Sohn hat erst Atemnot dann ist die rechte Körperhälfte wie gelähmt, verkrampft.  Diese Anfälle kommen nur am späten Nachmittag oder Abend. Vor 2 Tagen hatte er einen erneuten Anfall, wo der gesamte Körper verkrampft war und gestern war sogar die Zunge mitbetroffen. Er kann in der Zeit nichts machen, hat Schmerzen. Hinzu kommt, wo er gestern den Anfall hatte, daß er teilweise nicht anwesend

    von Sylkesternchen · · Themen: Krämpfe ,
    1 Antworten
  • Wer kann mir helfen ich habe immer Krämpfe am gazen Rumpf? Hallo, mich plagen unerträgliche Krämpfe mal im Rücken, mal rechts links unterm Rippenbogen und links und rechts vom Hals. Ich nehme Magnesium hoch dosiert aber es hilft nur teilweise. Mein Hausarzt meinte es könne vom Magen kommen aber bei der Magenspiegelung wurde nichts festgestellt. Auch meine Blutwerte sind völlig Ok. Ich rauche und trinke keinen Alkohol und ernähren tu ich mich auch gesund.

    von 13roland12 · · Themen: Krämpfe ,
    2 Antworten
  • Wie werde ich Krämpfe in den Füßen los? Ich habe ziemlich oft krämpfe in den füßen, oder muskelzucken in den beinen. Meistens sind die krämpfe selbst ziemlich schnell wieder verschwunden, können aber kurze zeit später erneut auftreten. In seltenen Fällen ist dies dann auch mit taubheitsgefühlen verbunden. Ich habe schon Magnesium ausprobieren und mache öfters sport um einen bewegungsmangel auszuschließen. Habt ihr sonst noch ideen,

    von maggiemae · · Themen: Krämpfe , ,
    3 Antworten
  • Schaum aus dem Anus & Verstopfung? Hallo ich hätte hier mal eine Frage die mir auf der Seele brennt. Ich leide seit Jahren an Darm Beschwerden. Früher: Blähungen, viel Luft im Bauch, beim Essen ab und an Übelkeit & Luft Aufstoßen (Kein Sodbrennen). Nach einer Darm Spiegelung 2015: Magen Krämpfe (Abends, ansammelnde Luft die den ganzen Bauch unten Anspannt das es sich anfühlt als ziehe jemand die Haut am Bauch straff), Herz

    von XHitcher1 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Könnte(n) meine Behinderung(en) von meinem Hohlkreuz kommen? Ich stehe fast mein ganzes Leben schon im Hohlkreuz! Ich habe: Schmerzen im LWS-Bereich Reizblase, Inkontinenz, Windeln Kribbeln und Krämpfe in den Beinen Koordinationsprobleme beim Gehen (Spastik) Tremor in den Beinen bei Ruhephasen Ganz schlimm ist es nach langen Autofahrten und beim Zug fahren, also generell ist langes Sitzen unangenehm. Außerdem wird es auch schlimmer bei langen

    von KarmaMan · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Kann kaum etwas essen und andere Symptome seit Donnerstag - was ist das? Also: Donnerstag mit Magenschmerzen/Krämpfen aufgewacht. Abends dann Schüttelfrost und erhöhte Temperatur. Freitag morgen Gliederschmerzen und schlapp. Kaum Appetit. Den ganzen Nachmittag geschlafen. Samstag dann Kreislaufprobleme und wieder kaum Appetit bzw kaum etwas geschafft zu essen aber Hunger. Heute wieder .. schaffe kaum etwas zu essen bin super schnell Satt verspüre aber Hunger nach

    von Applepie11 · · Themen: , , Krämpfe
    2 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Krämpfe

  • Schmerzhaftes Verkrampfen der Finger? Hallo. Ich leide seit über 10 Jahren an einer Sensibilitätsstörung (Taubheitsgefühl) des Kleinen- und Ringfingers der linken Hand. Die Neurologin hat damals den Nervenstrom gemessen und festgestellt, dass prozentual kaum noch etwas ankommt. Eine Ursache bzw. auch Weiterbehandlung wurde mir nicht genannt. Seit ca. 1,5 Jahren kommt nun noch erschwerend hinzu, dass mir die anderen 3 Finger der

    von AncaCatLe · · Themen: Nervenstrom , , Krämpfe
    2 Antworten
  • Ständige Muskelkrämpfe? Hey Leute, seit einiger Zeit plagen mit Krämpfe in Bereichen wo ich das noch nie zuvor hatte (Wade, Unterarm, Fußsohle, hinterer Nacken)... hab das abklären lassen und laut dem Arzt kein Magnesiummangel, der gute Herr war aber Allgemeinmediziner und konnte mir nicht weiterhelfen... bevor ich jetzt zum Facharzt wackel würde ich gern wissen ob jemand von euch weiß was das ist, wodurch das

    von Medizini123 · · Themen: Krämpfe ,
    2 Antworten
  • Bauchkrämpfe, Erbrechen bei normalem Stuhlgang - Was kann man dagegen machen? Hallo! Alle paar Monate habe ich immer wieder mal ziemlich unangenehme Toilettensitzungen. Das äußert sich anfangs so, das der Bauch ganz normal drückt und ich dann natürlich auch zur Toilette gehe. Allerdings ist es dann leider so, dass mein Darm anfängt zu krampfen, sodass ich richtige Schmerzen bekomme, es mir an den Kreislauf geht (Schwindel, schwarz vor Augen, Schweißausbrüche, heiß-kalt

    von Terrina · · Themen: Krämpfe , ,
    3 Antworten
  • Was tun gegen starke Bauchschmerzen? Hallo zusammen, die Frage steht eigentlich oben. Ich habe seit einiger Zeit immer mal wieder sehr starke Schmerzen und dann sind sie auch nach 1 Tag wieder weg, aber den Tag über ist es nicht auszuhalten. Ärzte konnten mir nicht weiterhelfen...hat jemand damit selbst schon einmal Erfahrungen gemacht und Tipps dagegen? Danke schonmal!

    von Lilli300510 · · Themen: Krämpfe , ,
    2 Antworten
  • Magnesiummangel obwohl Blutwert im grünen Bereich? Mein Blutbild für Magnesium ergab einen Wert von 0,9. Referenzbereich war 0,7-1,0. Also sollte doch alles in Ordnung sein ... Dennoch leide ich an ständigem Muskelzucken am ganzen Körper, gelegentlichen Krämpfen und vermehrten Extrasystolen. kardiologisch gesehen bin ich komplett abgeklärt und gesund daher meine Frage ob dennoch ein Magnesiummangel vorliegen kann? Ich bin männlich, 21 Jahre alt

    von SpAwN95 · · Themen: , , Krämpfe
    7 Antworten
  • Immer noch Bauchschmerzen, Druck, bekomme schlecht Luft - was soll ich tun? Hallo, hatte letzte Woche schon mal geschrieben dass ich seit ca. 1,5 Wochen Bauchschmerzen haben, die sich wie ein extremer Druck auf den Bauch bemerkbar machen. Nun war ich Freitag zur Bauchsonographie aber die Organe außer Magen und Darm sind ok da wurde nix gefunden, bei Magen und Darm konnte man mit dem Ultraschall nix untersuchen. Nun habe ich vom Arzt solche pflanzlichen Tabletten gegen

    von Haeschen1983 · · Themen: Krämpfe , ,
    2 Antworten
  • Starke Unterleibsschmerzen am ersten Tag der Regel? Hallo zusammen, ich habe seit ca 2 1/2 Jahren meine Tage und hatte nie Probleme damit. Seit 3 Monaten hab ich jedoch sehr starke Unterleibsschmerzen und Krämpfe am ersten Tag meiner Regel. Es war plötzlich vom einen aufs andere Mal, einen Termin beim Arzt hab ich bereits für die nächste Woche gemacht. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht und evtl Tipps oder eine Ahnung woher es kommen könnte?

    von Lilli300510 · · Themen: , , Krämpfe
    5 Antworten
  • Bauchschmerzen - muss ich mir Sorgen machen? Heute morgen hatte ich plötzlich und aus völligem Wohlbefinden Bauchkrämpfe um den ganzen Bauch herum, bis in die Brust und den Rücken. Vor allem beim ein und ausatmen schmerzte es, sowie beim anspannen der Bauchmuskulatur. Der Anfall dauerte ca 20 Min, klang langsam ab und verschwand bis auf einen leichten Druckschmerz im Laufe des Tages. Der leichte Druckschmerz meldet sich jetzt wieder zurück

    von Krause87 · · Themen: , Krämpfe ,
    1 Antworten
  • Ist das Durchfall? Hallo, also zu meiner Frage, ich habe seit ne Zeit ( so 1-2 Monate denke ich) öfter Durchfall. Zumindest denke ich, dass das durchfall ist. Es ist so ich habe in der Regel immer Verstopfung durch Erkrankung. Aber jetzt ist es so, dass ich starke Krämpfe habe und weichen bis flüssigen Stuhl mehrmals am Tag habe. Aber dann wieder 3-4 Tage nichts und dann wieder Krämpfe und weichen bis flüssigen

    von hanilux · · Themen: Krämpfe ,
    1 Antworten
  • Blinddarmentzündung oder doch etwas anderes? Hallo meine Lieben. Ich habe seit knapp einer Woche ab und an starke krämpfe an der rechten Bauchseite, kurz darauf fängt es an der linken Bauchseite fies an zu stechen. Das strallt meistens bis in den Unterleib aus. Kann das eine Blinddarmentzündung sein oder kann soetwas auch vom Rückern herkommen oder vielleicht auch eine Zyste sein? Ich bin Leistungssportlerin. Ich weiß einfach nicht was das

    von Kuehlix00 · · Themen: , Krämpfe
    2 Antworten
  • Übelkeit, Bauchkrämpfe und Sodbrennen - was ist los mit mir? Ich habe jetzt schon seit einigen Wochen das Problem mit heftigen Bauchkrämpfen vor dem Schläfen gehen. Der Schmerz ist kaum auszuhalten und ich kann meistens nicht richtig schlafen. Dazu hab ich immer mal auf den Tag verteilt schmerzen im Brustkorb. Es fühlt sich wie ein heftiger Krampf an und ich kann mich kaum bewegen. Jetzt hab ich vor ein paar Tagen auch noch sehr dolles Sodbrennen bekommen.

    von Regina111 · · Themen: Krämpfe , ,
    4 Antworten
  • Kann man die Einnahme von dreckigem Wasser in Blut oder Urin nachweisen? Guten Tag, gestern Abend hat mein Kumpel verunreinigtes Brunnenwasser aus dem Gartenschlauch getrunken, damit er sich durch einen Magen-Darm Infekt heute vor einer Arbeit drücken kann. Er hat starke Bauchkrämpfe und Erbricht, ich werde ihn gleich ins Krankenhaus fahren, doch er wollte wissen ob im Blut oder im Urin das aufgenommene dreckige Wasser nachweisbar ist, oder ob die ausgewerteten

    von PrestiMou · · Themen: Dreckig , , Krämpfe
    3 Antworten
  • Beinkrämpfe trotz Aufwärmung? Ich müsste eigentlich Krankengymnastikübungen machen, aber die letzten Tage habe ich immer wieder bei dem Versuch Krämpfe in den Oberschenkeln und Waden bekommen. Das hat mich die letzten 4 Tage hintereinander davon abgehalten, die Übungen zu machen. Ich mache sie immer direkt nach der Arbeit und laufe von dort aus 30 Minuten nach Hause. Die Beine hatten also vorher genügend Bewegung und bei der

    von Ungeheilt · · Themen: , , Krämpfe
    4 Antworten
  • Krampfartiger blutiger, schleimiger Durchfall - alles okay? Ich (w14) hatte 4-5 Tage durchfall. Also, es war blut und schleim im stuhl, recht flüssig und es kamen halt nicht so starke Mengen raus sondern eher wenig. Ich hatte auch immer kurz bevor ich zur Toilette musste starke bauchkrämpfe, heute morgen war 2 mal auf toilette und es war kein blut mehr zusehen aber immer noch flüssig und selbe farbe. Ich habe mich vor 1 Monat dazu entschieden mich

    von gedankenfeind · · Themen: Krämpfe , ,
    2 Antworten
  • Was tun gegen Unterleibskrämpfe? Kommt es von meiner Eierstockzyste? Ich war gerade mit meinen Vater spazieren und merkte immer wieder zwischendurch wie ich schreckliche unterleibskrämpfe bekam. Ich befürchte das es an meiner eierstockzyste liegt. Den Rest bin ich dann gerade zu Tür gesprintet und die Krämpfe kamen noch schlimmer, beim hinsetzen verschlimmerte es sich ebenfalls. Mir wird nur richtig schlecht, sobald die Krämpfe wieder kommen. Ich nahm dann gerade

    von Sportshealth1 · · Themen: , , Krämpfe
    2 Antworten
  • Wieso senkt sich mein Fieber (mit Beinkrämpfen) nicht? Moin ich habe mich vorgestern hier schon gemeldet wegen meiner Grippe (ich habe geschwitzt) Jetz hat sich mein Zustand verschlechtert ..mein Fieber ist aif 39.5 gestiegen und beim sitzen kriege leichte waden krämpfe ...ich habe wir wir Wadenwickel Umgebunden die aber nichts bringe. Warum habe ich leichte krämpfe. Ins KH habe ich ehrlich keine Lust muss man das schon bei 39.5? Ich freue mich über

    von Tobias123 · · Themen: Krämpfe , ,
    2 Antworten
  • Darmkrämpfe - Durchfall + Blut im Stuhl und am Ende nur noch Blut? Ich bin heute gegen sechs Uhr von furchtbaren Darmkrämpfen wach geworden. Mir wurde vor einigen Jahren schon mitgeteilt, nach einer Magen- & Darmspiegelung, dass ich das Reizdarmsyndrom habe. Daher dachte ich mir nur, gut dann lassen wir die eine Stunde Durchfall und Krämpfe + Kreislaufprobleme durchziehen, da es erstaunlicher Weise fast immer nach einer Stunde vorbei ist (ich aber total

    von TheWing · · Themen: , , Krämpfe
    3 Antworten
  • Darmkrebs übersehen? Hallo ich möchte euch hier mal kurz meine Lange Leidensgeschichte schildern. Seit ich denken kann habe ich Probleme mit meiner Verdauung. Diese äußerten sich früher (13-14) Jahre so das ich wenn ich Morgens Etwas Frühstückte Ständig (rummoren (Schaumen) im Bauch bekam) , Blähungen oder Durchfallartigen Stuhlgang. Meine Mutter (da ich so schmal und schmächtig war/bin) gab mir Morgens vor der

    von XHitcher1 · · Themen: , Krämpfe ,
    4 Antworten
  • Ich habe eine Eierstockzyste und seit einiger Zeit schlimme Bauchschmerzen und -krämpfe. Sind das Komplikationen und was soll ich tun? Hallo Ich bin weiblich und 16 Jahre. Bei mir wurde vor Ca.3-4 Monaten eine eierstockzyste diagnostiziert. Seit den letzen zwei Monat habe ich sehr oft sehr starke Unterleibs Krämpfe und bekomme sofort Durchfall. Die Schmerzen sind eigentlich kaum auszuhalten. Nachdem ich dann eine buscopan plus genommen habe geht es meistens wieder. Vor drei Tagen war es dann so das ich plötzlich ein stechen in

    von Sportshealth1 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Was sind das für Schmerzen im Rücken und Brust beim Schlucken? Hi habe seit ein par tagen auf der linken brustseite starke Schmerzen innen liegend. War natürlich beim Hausarzt ekg etc. Ohne Befund. War dann bei ner magenspiegelung am Donnerstag wegen Vorgeschichte bei mir. Alles ohne Befund beim probentnehmen in der Speiseröhre rechts am Anfang oben sehr starke Schmerzen. Und danach wurden die schmerzen links immer heftiger an einem bestimmten Punkt wenn ich

    von smokyice · · Themen: , , Krämpfe
    1 Antworten
  • Woher kommen die starken Bauchschmerzen nach Sport? Hallo Leute, Vor den Ferien fing es an. Beim Schulsport wurde mir plötzlich schlecht wodurch ich auch Erbrochen habe. Nach 2-3 Tagen verschwanden dann die Übelkeit und die Bauchschmerzen. Nach den Ferien fing dann wieder das Training an. Wir haben dann einen Cooper Test gemacht und dabei traten dann die gleichen Symptome auf. Bloß das es starke Magenkrämpfe waren und ich mich nicht mehr richtig

    von EmilyLo · · Themen: Krämpfe , ,
    2 Antworten
  • Seit Monaten starke Schmerzen im rechten Mittelfuß? Hey, seit ein paar Monaten quälen mich starke Schmerzen im Bereich des rechten Mittelfußes. Vor allem bei und nach Belastung, aber auch im Ruhezustand. Die Schmerzen sind im vorderen Mittelfuß an den Zehen lokalisiert und ziehen Richtung Fußgelenk und Innenfuß. Meist gehen sie mit einer Schwellung einher, die sich von den Zehen bis zur Außenseite des Fußgelenks zieht. Davor waren es oft nur

    von einnamehalt · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Woher kommen die Schmerzen im Rücken? Cortisol im Serum hatte einen Wert von 31, statt der 8 – 10Vitamin D 16, statt der 50Lympozozyten 14,3 statt 15 – 40Monozyten 16,7 statt 3 – 8Kreatinin 1,35 statt 0,67 – 1,17Calcium 2,6 (2,2 – 2,6)CK-NAC 567 statt < 174Procalcitonin 0,08 statt < 0,05 Werte knapp an der Grenze:Thrombozyten 144 (140 – 400)Neutrophile 68,8 (50 -70)Eosinophile 0,1 (0 – 6)Part.Thromboplast. 39,9s (26 –

    von Apfelsigi · · Themen: , Krämpfe ,
    4 Antworten
  • Verkrampfte Muskeln am Schienbein - was tun? Ich habe seit inzwischen einigen Jahren ein Problem mit meiner Muskulatur in den Unterschenkeln. Der äußere Muskel neben dem Schienbeinknochen ist an beiden Beinen dauerhaft verhärtet wie ein Muskelkater. Das wird zwar schlimmer wenn ich viel gegangen bin, ist aber auch permant präsent, wenn ich mich wenig bewege. Massagen tun zwar gut, führen aber maximal zu einer kurzfristigen Verbesserung.

    von despi · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Vor und Während der Abbruchblutung starke Krämpfe? Guten Mittag :), Ich nehme zur Gegenwirkung der Akne, die Pille. Meine Gynokologin hat mit mir schon zwei Mal die Pille gewechselt. Ich habe während und vor der Pillenpause starke Unterleibkrämpfe. Gestern ging es noch. Aber heute Morgen hätte ich tatsächlich heulen können. Wärmflaschen helfen nichts, und die Tablette (Dolormin) hat erst nach 1 1/2 Stunden Wirkung gezeigt. Doch die Schmerzen sind

    von Gongora11 · · Themen: Krämpfe ,
    1 Antworten
  • morgendliche Bauchkrämpfe Hei ich bin ein 15 jähriges Mädel, und wollte mal fragen ob es normal ist wenn man häufiger mal Bauch stechen hat?! Ich bin heut morgen ganz normal aufgewacht und dann hab ich auf einmal richtig starke Bauchkrämpfe bekommen, so das ich(fast) gar nich aufstehen konnte.... Wo ich aus dem Bett draußen war wurde mir so schwindelig das alles verschwommen war, und mein ganzes Gesicht schneeweiß

    von Lale15 · · Themen: Krämpfe ,
    1 Antworten
  • Erneuter Colitis Ulcerosa Schub? Hallo ich habe seit 2008 Colitis Ulcerosa. Ich hatte jetzt lange Ruhe also keine großen Probleme. Doch jetzt habe ich vermehrt wieder Bauchkrämpfe und nun auch Durchfall und der Stuhl sieht sehr komisch aus so flockig. Ich hatte letzte woche eine Gastro und Kolo doch alles war in Ordnung auch die Biopsie und die Blutwerte. Doch ich hatte heute wieder so extreme Bauchkrämpfe dass ich am ganzen

    von maria2307 · · Themen: , , Krämpfe
    2 Antworten
  • Akute Schmerzen in der Nacht Hallo (Mädels) Ich bin in der 20 Woche schwanger und letzte Nacht ist etwas passiert das mir sorgen macht. Ich bin wach geworden von Schmerzen die sich wie wehen anfühlten. Ich habe alle 15 Minuten für 45 Sekunden unbeschreiblich starke Schmerzen bekommen. Mein Bauch wAr so richtig hart und leichte blutungen hatte ich auch. Ich war heute natürlich beim artzt doch da er nichts hatte weil die

    von laralara · · Themen: Krämpfe ,
    2 Antworten
  • Seltsame Symptome wie Schwindel...? Hallo, Ich habe schon seit geraumer Zeit mehrere seltsame Symptome. Und zwar: Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Sprachstörungen (ich will ein wort sagen weiß es auch aber es kommt ne halbe minute nur gestotter), krämpfe, ich kann nicht mehr richtig läuft und fassen. Nun zu mir Ich mache alle 2 tage sport, bin normalgewichtig, hab keine probleme mit blutddruck keine vorbelastung durch familie

    von gregre00 · · Themen: , Krämpfe ,
    5 Antworten
  • Appetitlosigkeit/gar kein Hunger,Übelkeit/Schwindel dann alle paar Stunden/Krämpfe Bauchbereich Hallo, ich bin männlich,27,relativ normal gebaut. Aufgrund einer Nebenhodenentzündung habe iich die letzten Wochen viele Medikamente genommen(Antibiotika Cefurax,Entzündungs&schmerzhemmende Tabletten Novaminsulfon bis letzten Dienstag,und Voltaren entzündungshemmende Kapseln bis vor ca.12 Tagen). Ich habe die letzten paar Wochen keine Magenschutztabletten dazu genommen.Seit 5 Tagen jetzt

    von Fragensteller27 · · Themen: , Krämpfe ,
    3 Antworten
  • Seltsame Bauchschmerzen seit zwei Tagen Hey:) Ich bin Sonntagmorgen aufgewacht und hatte Bauchkrämpfe. Habe mir nichts weiter dabei gedacht und habe normal gefrühstückt usw. Bin dann mittags weggegangen mit meinen Freunden. Dort haben wir sehr lange gestanden und ich habe auf einmal nicht mehr richtig Luft gekriegt (war ein ganz komisches Gefühl). Ich habe es erst einmal ignoriert, dann wurde mir schlecht und ich habe mich hingesetzt.

    von lealein06 · · Themen: , Krämpfe ,
    1 Antworten
  • Krämpfe und gefährliche HRST durch stress Hallo zusammen, habe des längeren (ca 2 Jahre) mit Gesundheitlichen Problemen zu kämpfen erst eine Lungenentzündung und darmentzündung durch bakterien dann leistungsknick und HRST. War in Kardiologischer behandlung, nur SVES VES Synustachikardien und Belstungsbluthochdruck. Hate sehr viel Stress zu der Zeit (abschlussprüfungen,trennung , Zahnbehandlungen und und und) Dann habe ich weil ich immer

    von smokyice · · Themen: , , Krämpfe
    5 Antworten
  • Plötzlicher Krampf in beiden Unterschenkeln beim Fahrradfahren? Hallo, ich bin heute wieder Fahrrad gefahren. Und ich bekam nach ca. 20 Minuten von den einen auf den anderen Moment Krämpfe in beiden Unterschenkeln (hinten). Denkt ihr das liegt eher an zu untertrainierten Beinen oder schlechter Ernährung? Denn das komische wie gesagt, ich hatte die Krämpfe sofort in beiden Beinen. Ich wusste gar nicht, dass so etwas möglich ist. Ich kann ansonsten nur von

    von Ungeheilt · · Themen: Unterschenekel , , Krämpfe
    3 Antworten
  • An was liegt das? Hallo,ich habe in letzter Zeit ziemlich oft "Krämpfe"(ich weiß nicht ob es bei dem Hals auch Krampf heißt),wenn ich mich nur leicht mit dem Kopf nach hinten Ode so drehe Kriege ich schon einen Krampf,das ist zwar nicht immer so aber ziemlich häufig,ausserdem bekomme ich manchmal auch einen im Fuß,oder am Arm/Bein.Woran könnte das liegen? Ps: Ich knackse oft meinen Hals,meine

    von cupcake11 · · Themen: Krämpfe ,
    1 Antworten
  • Weiß nicht mehr weiter! Extreme Unterleibskrämpfe während der Regel! Hallo ihr! :) Vielleicht kann mir ja von euch jemand weiterhelfen. Mein Name ist Maria und ich bin 19 Jahre alt. Ich habe seit dem ich meine Tage Hab ständig so extreme Schmerzen und Krämpfe währenddessen. Mir ist schwindlig und übel, mein Kreislauf ist nicht mehr so wie ich ihn normalerweise gerne hätte, mir ist in ständigem Wechsel kalt - heiß, ich schwitze und meine Schmerzen, bzw. Krämpfe

    von MariaLuisa · · Themen: , Krämpfe
    6 Antworten
  • Migräne und Muskelkrämpfe Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich immer wieder Migräne. Zudem aber auch Muskelkrämpfe, besonders in der Nacht und meine Beine sind tagsüber sehr schwer bzw. fühlen sie sich so an. Habe auch das Gefühl als hätte ich keine Kraft in den Beinen und ich fühle mich müde. Ich bin 45 Jahre alt, 167 groß und wiege 57 kg, also ganz normal. Medikamente nehme ich keine und ich ernähre mich

    von Grugru · · Themen: Krämpfe , ,
    5 Antworten
  • kribbeln im körper und dann verkrampfte gliedmaßen ! Hallo ersteinmal ! da ich mich nicht traue zum artzt zu gehen und auch nicht aus den ganzen googel einträgen schlau werde frag ich nu hier ! alle 3 tage (ca) fängt mein ganzer körper an zu kribbeln und danach verkrampfen sich meine hände stark , so stark dass ich sie nicht mehr bewegen kann der krampf dauert meisten immer so 10 - 15 minuten und danach habe ich ein merkwürdiges gefühl in den

    von Marvinwuppertal · · Themen: Krämpfe ,
    4 Antworten
  • Krämpfe im operierten Knie Hallo, Vor 13 Tagen wurde bei mir eine MPLF Plastik durchgeführt und eigentlich auch eine Versetzung der Patella Sehne, durchgeführt wurde jedoch nur die Plastik. Zuvor wurde noch mein TTTG Wert ermittelt der mit 27, weit über der Norm war. Die ersten Tage ging es berg auf, doch seit Donnerstag, Freitag ging es immer mehr berg ab. Seit Freitag habe ich wieder eine Patellasehnenentzündung die

    von donspidy · · Themen: Krämpfe , ,
    1 Antworten
  • Wadenschmerzen nach Krampf Hallo zusammen, ich habe in den letzten 2 Wochen nachts desöfteren Wadenkrämpfe gehabt. Gestern bin ich dann ca 3km zu Fuß gegangen zur Arbeit. Als ich dort ankam, schmerzte meine Wade enorm. Habe mir dann heute Magnesium gekauft. Geholfen hats bis dato leider nicht. Es zieht und reißt. Was kann ich noch tun, außer abwarten, das es aufhört? LG

    von Ida66 · · Themen: , Krämpfe ,
    4 Antworten
  • wadenkrampf?muskelkater hallo ihr lieben, gestern morgen bin ich wach geworden durch einen wadenkrampf!? hatte für ca 30 sekunden einen krampfhaften schmerz.habe es massiert,bin zum wc gelaufen und es wurde besser,. tagsüber hatte ich noch schmerzen in der betroffenen wade,und heute immer noch?!ist das noch normal?? meinen letzten wadenkrampf hatte ich vor über 30 jahren und kann mich nicht mehr so erinnern. bei mir

    von tokessaw · · Themen: , , Krämpfe
    3 Antworten
  • Unterleibschmerzen 1 Woche vor Periode Hallo, Ich bekomme erst nächste Woche meine Tage, doch habe jetzt schon starke Unterleibkrämpfe. Bekomme diese immer bei meiner Tage, doch es ist das erste Mal, dass diese schon 1 Woche vor der Periode einsetzen. Kleine Hintergrund Infos: ich hatte vor einer Woche Sex mit meinem Freund, doch habe meine Pille vorher vergessen. Habe am nächsten Tag sofort die "Pille danach" genommen. Habe

    von LadyNessa234 · · Themen: Krämpfe ,
    4 Antworten
  • Oberschenkel verkrampft bzw. macht zu beim bergab joggen Hallo, ich bin Hobbyfusballer, 31 Jahre alt. seit ca. 8 Wochen fahre ich vermehrt Fahrrad, 2 x die Woche ca. 50 km und bin nicht mehr gejoggt,was ich vorher regelmäßig gemacht habe. Letzten Freitag hat die Vorbereitung zur neuen Fussballsaison begonnen. Beim Konditionslauf musste ich nach 15 Minuten abbrechen, weil beide Oberschenkel vorne verkrampft habe und "zu" gemacht haben. Selbst

    von rhoenloewe1860 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Was tun bei Zusammenbruch nach übermäßigem Sport? Hallo, eine gute Bekannte ist nach übermäßigem Sport mit Übelkeit, Kopfschmerz, Schwindel, Krämpfen und Desorientierung (fast) zusammengebrochen. Setzen/Liegen und leichtes Beine hochnehmen half erstmal, bei Bewusstsein zu bleiben. Mit ein bisschen Essen, Calcium/Magnesium und allgem. Nahrungsergänzungsmittel konnten wir einen erträglichen Zustand herstellen. Nach zwei Tagen ist Sie aber immer

    von gesguenni · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Kann der Arzt sich nicht auch geirrt haben? Ich hatte vor 3 Tagen spät Abends auf einmal extrem krampfartige und unerträgliche Schmerzen im Unterleib/bauch. Es war ein strahlendes ziehen, laufen war fast unmöglich, liegen war unangenehm. Am wohlsten fühlte ich mich zusammengekrümmt. (Es waren definitiv keine Menstruationsschmerzen!) Weil ich vor nicht allzu langer Zeit den Verdacht hegte, ich könnte Blinddarm haben (schon etwas längere

    von Tally95 · · Themen: , , Krämpfe
    3 Antworten
  • Krämpfe am/im Schließmuskel Hallo ich hoffe das mir vielleicht einer von Euch helfen kann. Seit längerer Zeit habe ich des öfteren einen starken, sehr unangenehmen Krampf im Schließmuskel. Ich war im letzten Jahr zu einer Darmspiegelung und habe das Problem auch angesprochen aber da bekam ich zur Antwort: " ja das gibt es, es ist eine eigenständige Erkrankung aber machen kann man da nichts. Ich habe inzwischen vieles

    von Burgfraeulein · · Themen: Krämpfe ,
    2 Antworten
  • kein stuhlgang? virus,krämpfe ich hatte donnerstagnacht(02:50-04:40) krampfhafte darmschmerzen,die extrem stark waren. ich war kurz vorm brechen,aber musste nicht. gegen 4 uhr.konnte ich dann.unter noch stärkeren schmerzen stuhgang vollrichten,zuerst hart,dann flüssig.danach waren die schmerzen weg. donnerstag vormittags ,nach dem aufstehen hatte ich nurnoch ein flaues gefühl im magen,und hab bis auf fisch,möhren und

    von cupcakecult · · Themen: , , Krämpfe
    2 Antworten
  • Mein Sohn hat ab und an in der Nacht Schrei Anfälle und verkrampft Hallo zusammen, mein Sohn ist inzwischen 3½Jahre, er wird ab und an spät Abends, in der Regel so 2-3Std. nachdem er ins Bett gegangen ist Wach fängt tierisch an zuschreien, zu weinen, schreit immer nur Mama. Wenn ich ihn auf dem Arm habe verkrampft er bei jedem 2ten Schrei, wenn ich mich mit ihm in sein Bett setzte hält er mich fest und schreit und schreit und schreit etwa 5-7Minuten in der Zeit

    von Walline · · Themen: Krämpfe , ,
    6 Antworten
  • Oberschänkelkrämpfe nach Tumorentfernung Hallo! Mir wurde vor Ca 3 Wochen Ein tumor aus dem oberschenkelhals entfernt. Die ersten 2 Wochen Nach Der op Sind gut verlaufen. Kaum schmerzen ect... Letzte woche fing Dann Alles Mit Kämpfen Im Hinteren Bereich des opperierten oberschenkels an. Vom arzt wurde Ich Mit baclofen Und Magnesium sowie Schmerzmittel eingestwllt. Diese Haben Erst gut gewirkt. Jetzt treten Die krämpfe Vorne Und seitlich

    von Lillyfee90 · · Themen: Krämpfe , ,
    2 Antworten
  • Furchtbare Bauchkrämpfe. Guten Tag. Ich habe nun schon seit einigen Tagen furchtbare Bauchkrämpfe. Gerade ist es am Schlimmsten. Es sind Krämpfe, die sich bis zu meiner Brust hochziehen. Ich kann kaum atmen oder mich bewegen ohne richtig fiese Schmerzen. Ich habe zwei Fragen an euch: Findet ihr, dass ich damit zum Arzt gehen sollte? Weil, ich bin nicht wirklich ein Fan davon. Ich hasse Aufmerksamkeit und würde es

    von DarkFreedom · · Themen: Krämpfe , ,
    4 Antworten
  • Angst vor der Schule Seit dem sommer wird mir ständig schlecht in der Schule, mal muss ich mich übergeben, mal habe ich bauchkrämpfe, mal habe ich schwäche bis ohnmachtsanfall, mal habe ich Panik. Seit 5 wochen will ich einfach nicht mehr in die Schule weil mir igw immer schlecht wird obwohl ich meine Lehrer, Mitschüler sehr gerne habe. Letzte woche bin ich immer schon in der 1. stunde nachhause weil mir so schlecht

    von MarineHelena95 · · Themen: , Krämpfe ,
    1 Antworten
  • Krampfartiger Schmerz beim Stuhlgang? Ich habe eigentlich keine großartigen Verdauungsbeschwerden, keine Verstopfung oder so. Aber manchmal habe ich beim Stuhlgang oder kurz danach krampfartige Schmerzen. Das vergeht zwar wieder ganz schnell, aber es kommt mir immer merkwürdiger vor. Weil die Krämpfe nicht direkt am After sind, denke ich nicht, dass es Hämorrhoiden sind. Was kommt noch in Frage? Kann es vielleicht an der Ernährung

    von belami · · Themen: , Krämpfe ,
    2 Antworten
  • Bauchkrämpfe nach dem Aufstehen Wenn ich aufwache am Morgen hatte ich mal eine Zeit ca 5 Wochen, da hatte ich immer richtige Krämpfe, als ich noch im Bett lag nicht, aber kaum bin ich gestanden fingen die Krämpfen an, manchaml nur für 10 min, manchmal aber auch eine gange Stunde lang, dann plötzlich wars weg, dann im Urlaub war auch nichts davon da, doch jz in den letzten Tagen hatte ich das wieder, muss aber dazu sagen, ich

    von Kathrin626 · · Themen: Bauchwchmerzen , , Krämpfe
    3 Antworten
  • Kann der Kaffeegenuss Krämpfe verstärken? Ich trinke gerne einen oder zwei Kaffees am Tag, aber meistens sowieso nur einen Latte Macchiato (also einen Esspresso mit viel Milch). Ich trinke auch sehr viel Wasser und Tee. Also komme ich meistens auf über 2 Liter pro Tag. Kann es dennoch sein, dass Kaffe Krämpfe verstärkt?

    von Minna88 · · Themen: , , Krämpfe
    4 Antworten
  • Können Schuheinlagen Krämpfe in den Füßen verhindern? Ich habe nachts ständig Kämpfe im Fuß. Diese Schmerzen schon ziemlich und ich habe auch kaum eine Möglichkeit sie durch Dehnen wegzubekommen, ich muss das meistens aussitzen. Wenn ich dehne, bekomme ich an der ungedehnten Stelle einen Krampf. Ich habe mir jetzt gedacht, dass vielleicht eine Schuheinlage dem Problem entgegenwirken könnte, was meint ihr?

    von Faehnchen · · Themen: , Krämpfe ,
    7 Antworten
  • Magenkrämpfe mit Kreislaufproblemen, woher? Hallo, mir ist das ja schon ein wenig unangenehm, aber ich habe im Internet nichts hilfreiches gefunden... Ich habe seit heute Nacht um 3 Uhr starke Krämpfe in der Darmgegend. Erst dachte ich an Blähungen, habe aber kein Medikament dafür da und bin dann auf die Toilette und habe meinen Bauch im Uhrzeigersinn massiert. Als ich merkte es tut sich was, hatte ich fürchterlichen Durchfall. Beim zur

    von mupfelinchen · · Themen: Krämpfe , ,
    2 Antworten
  • Können bei einer Magenspiegelung auch Magenkeime entdeckt werden? Da ich seit einer Weile sehr häufig unter Übelkeit, Bauchschmerzen oder Magenkrämpfen leide, möchte ich meine Hausärztin bitten, für mich eine Magenspiegelung zu veranlassen. Neben Magengeschwüren etc. wäre ja auch ein Magenkeim wie der Helicobacter pylori als Ursache vorstellbar. Wird so ein Magenkeim denn bei einer Magenspiegelung auch festgestellt?

    von vector · · Themen: Magenkeime , , Krämpfe
    2 Antworten
  • Nachts Hände verkrampfen, Blutige Lippe Hallo ihr lieben. Meiner Meinung nach habe ich letzte Nacht gut geschlafen aber als ich aufgewacht bin war ich doch etwas erschrocken. Nachts bin ich 1 oder 2 mal aufgewach und meine Hände waren zu Fäusten geballt und richtig zusammengequetscht meine Hände waren eingeschlafen und es tat total weg. Das öffnen der Hände tat dann total weh. AUßerdem war ich 3 mal kurz davor einen Krampf zu bekommen,

    von LadyBlack · · Themen: Krämpfe , ,
    3 Antworten
  • EKG Befund: Kann mir das Jemand übersetzen? Also ich war am Freitag (Bis heute) im Krankenhaus, weil ich an dem Tag schon den zweiten Epi- Anfall hatte. Und beim EKG am Anfang ist das rausgekommen. EKG: normokarder Sinusrhythmus, HF 93 /min, Indifferenztyp, PQ 162 ms, QRS 94 ms, QTc 426 ms, neuaufgetretene (im Vergleich zu 10.12.13) T-Negativierungen V3 und V4, R/S-Umschlag V4/V5, S-Persistenz V6. Ich blick bei dem ganzen

    von Nomie · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Epilepsie beim Hund. Was sollen wir machen? Unser Hund hat seit April 2013 epileptische Anfälle. Wir waren mit ihm sofort beim Tierarzt und erstmal allg. untersucht. Der TA meinte er sei Kerngesund. Also haben wir ihn kastrieren lassen. Er bekommt die Anfälle immer so alle zwei Monate. Die Anfälle sind dann immer mehrere hintereinander. Einmal als es gar nicht mehr ging, sind wir zu unserem TA der ihn dann mit Valium vollgepumpt hat und

    von ellostyles · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Wodurch können die Bauchschmerzen/Krämpfe noch konmen??? hallo, ich habe eine Fructose und teils Laktose Intoleranz. Ich habe natürlich Ernährung und alles schon soweit umgestellt. Lebensmittel mit fructose esse ich schon gar nicht mehr. Einige Produkte kann ich trotz Laktose einwandfrei ohne irgendwelche bedenken essen. Nun seit kurzem esse ich weder laktose noch fructose haltige sachen habe aber mehr Bauchschmerzen und Krämpfe wie zuvor. außerdem

    von Betty94 · · Themen: , , Krämpfe
    3 Antworten
  • Unvollständige Entleerung Hallo, Ich habe ein Problem, bei dem ich Euch um Rat bitten möchte. Seit einigen Tagen (ca. eine Woche) habe ich morgens, nach dem Aufstehen, Magenkrämpfe und muss auf die Toilette. Diese Krämpfe klingen dann rasch ab. Ebenfalls habe ich das Gefühl mich nicht vollständig zu entleeren. Ich muss dann 2-3x nochmall die Toilette besuchen. Jedesmal, wenn ich die Toilette nochmal besuche, habe ich

    von DanielS · · Themen: , , Krämpfe
    4 Antworten
  • Ich mache mir extreme Sorgen Hallo an alle. Folgendes... Seit Monaten geht es mir richtig mies. Egal ob ich sitze, stehe oder laufe. Mir sackt mein ganzer Kreislauf zusammen, mein Körper fängt an zu kribbeln, meine Hände und Arme verkrampfen so, dass sie sich bis an den Brustkorb ziehen, ich bekomme die Zähne nicht mehr auseinander und kann kaum sprechen, laufen ist auch unmöglich, da ich weiche Beine bekomme. Ich fühle mich

    von Cornie1991 · · Themen: Krämpfe , ,
    5 Antworten
  • Krämpfe im Skischuh.. Hallöchen, diese Saison habe ich ganz extrem mit Muskelkrämpfen in der Fußsohle (beide Füße) beim Skifahren zu kämpfen. Je länger ich fahre (nie mehr als 2h, am Stück sowieso nicht), desto eher kommen die Krämpfe (am Fußbett innen und außen (Ferse & Ballen+Zehen gar nichts) sowie manchmal am Schienbein vorne). Nach JEDER Abfahrt, auch wenns nur 500m sind, mache ich die Schuhe sofort komplett

    von kaecks · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Bekommt man Krämpfe von zu salzigem Essen? Ich war gestern mit meiner Familie in einem neuen Restaurant. Wir waren uns einig, dass wir dort nicht mehr hingehen werden, da das Essen total versalzen war und man dann nichtmal eine Karaffe Leitungswasser umsonst bekommen hat. Aber das tut jetzt hier nichts zur Sache. Meine Frage ist eher, ob man von sehr salzigem Essen Krämpfe bekommen kann? Ich hatte heute Nacht einen heftigen Krampf in der

    von netteBruenette · · Themen: salziges Essen , Krämpfe ,
    2 Antworten
  • Krämpfe im darm blähungen Hallo bitte helft mir.. Ich leide jah schon paar monate daran das ich so viel abgenomen habe. Und seit vier monaten habe ich auch weg dem meine Periode nicht mehr bekommen :( jetzt habe ich schmerzen unten im bauch und im rücken. Auf der linken seite fühlt es sich so an alls würde mein Darm sich verkrampfen. Ich habe auch blähungen doch aufs wc kann ich nicht. Hat jemand eine ahnung was das sein

    von vivi1414 · · Themen: , , Krämpfe
    3 Antworten
  • krampfähnliche Symptome in den Beinen Hallo, ich versuche schon seit längerem von meinem Gute-Nacht-Joint loszukommen, doch ich kann einfach nicht schlafen. Ich weiss (aus Erfahrung), dass Schlafstörungen bei Entzug auftreten können, deshalb hat mir meine Psychologin das natürliche Schlaf-/Beruhigungsmittel Relaxan verschrieben. Ich bin zwar todmüde, habe aber so etwas ähnliches wie Krämpfe in den Beinen & im Hintern. Es fühlt

    von Julies420 · · Themen: , , Krämpfe
    3 Antworten
  • an die 9std. täglich extreme Magenschmerzen Hallo, ich weiß nicht mehr weiter. Ich fresse zu zeit alles in mich hinein. Ich fang erstmal an. Meine Magenschmerzen haben 2011 in der Schwangerschaft angefangen. Zuerst wurde mir gesagt abwarten bis nach der Schwangerschaft. Da war es auch erst selten. also 9 monte abgewartet bis April 2012 dann hat mir die Frauenärztin gesagt wir warten noch 6 monte bis oktober 2012 gewartet und

    von jbas1984 · · Themen: , Krämpfe ,
    2 Antworten
  • ständig schmerzen im Unterleib und... ...blasenentzündungen.manchmal auch ganz plötzlich Krämpfe und Durchfall und extreme Regelschmerzen.sind das Anzeichen für eine endometriose?sobald meine tage vorbei sind, dauert es ca 4 tage bis ich Unterleibsschmerzen bekomme, oder Krämpfe mit Durchfall, oder eine blasenentzündung.ich war schon bei 2 fa`s,schilderte meine Beschwerden, doch dann wurde mir nur die Pille verschrieben, welche ich

    von sahlina · · Themen: , , Krämpfe
    3 Antworten
  • Jeden Tag Blähungen, manchmal krampfartige Schmerzen?? Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe jeden Tag Blähungen. Auch wenn ich diese Blähungen loswerde, bekomme ich diese in einer sehr kurzen Zeit wieder. Ich hatte auch schon eine Magenspiegelung und eine Darmspiegelung. Da wurde aber kein großes Problem festgestellt, nur Spuren von vergangenen Entzündungen. Ein Laktosetest wurde auch schon gemacht. Das Ergebnis war aber negativ.

    von erutan · · Themen: Krämpfe , ,
    1 Antworten
  • Wieso habe ich häufig Krämpfe an den Händen und Füßen? Ich habe das jetzt shcon wirklich mehrere Monate, häufig treten die Kärmpfe nachts auch auf und ich wache davon auf. Meistens treten sie in den Händen oder in den Füßen, seit neustem auch am Schienbein auf. Ich nehme schon Magnesium jeden morgen und mein Blutbild ist auch top! Was kann die Ursache für solche Krämpfe an den Enden der Extremitäten sein? Gibt es auch eine psychische KOmponente bei

    von Mikelczik · · Themen: , Krämpfe ,
    3 Antworten
  • Durchfall von einer sehr hartnäckigen Art! Keim durch Arztbesuch ? Hallo Freunde Ich habe ein Problem, seit meinem letzten Arztbesuch von Unfallarzt habe ich mir ein Keim einfgefangen. Diese war dann ein Tag später bemerkbar geworden, leichter Überkeit der dann Samstag zum Ausbruch kam. Mein Stuhlgang ist total flüssig mit krümmeligen Inhalt. Ich habe/hatte Bau und Magenkrämpfe und diese konnte ich wenisten etwas mildern, doch ich bekomme mein Stuhlgang nicht

    von Wtaler · · Themen: Krämpfe , ,
    5 Antworten
  • Schwangerschaft, bitte nicht!?! Hey Leute, Ich bin dieses Jahr 18 geworden.. Seit ca. 2,5 Wochen schlafe ich sehr viel, aber auch unruhig... Habe hitzewallungen und Schweißausbrüche... Mir ist fast dauer schlecht, übergeben musste ich mich bisher zum Glück noch nicht, aber war schon oft kurz davor... Habe sehr oft und vorallem lange Bauchschmerzen/Krämpfe. Ich habe ziemlich an Gewicht zugenommen (2,6 Kilo) was eigentlich für

    von katze110 · · Themen: , , Krämpfe
    7 Antworten
  • Nierenentzündung und Antibiotika hilft nicht Hallo zusammen. Ich bin neu hier, 21 Jahre alt und hoffe auf ein paar Erfahrungen, Tipps oder Ratschläge. Ich habe seit ca. 2,5 Jahren immer wider Beschwerden beim Wasserlösen. Dies kommt vielleicht alle zwei Monate vor und dauert mehrere Tage. Meistens beginnt es mit dem ersten Toilettengang am Morgen. Es brennt und zieht beim Pinkeln. Besonders bei den letzten Tropfen. Danach habe ich immer

    von Steffja · · Themen: Krämpfe , ,
    2 Antworten
  • wie lange kann man noch leben mit einem leberwert von 2700 Mein Mann ist Alkoholiker ist seit 3 Monaten Arbeitslos ,weil er nicht mehr kann. Er hat Krampf anfälle und ist kaum noch was. Nach einem Krampfanfall holte ich den Notarzt, er wurde ins Krankenhaus gebracht .Nach 2 Tagen wollte er Nachhause auf eigene Gafahr. Das Ergebnis Hohe Leberwerte 2700. Er Trinkt weiterhin Bier. Wie lange macht ein Körper das mit?

    von dauserle · · Themen: , , Krämpfe
    1 Antworten
  • wochenlang Magenkrämpfe im Unterleib hallo. ich hab seit Wochen (kann gar nicht mehr genau sagen wie lang schon, so ca. 3-4 Wochen) ständig Magenkrämpfe. muss dazu sagen dass ich nicht schwanger bin und das sind definitiv keine Regelschmerzen. und ich hab seit einer Woche 7 Kilo abgenommen ohne irgendwie meine Ernährung umgestellt zu haben oder Sport gemacht zu haben. könnt ihr mir vllt. ein Tipp geben was das sein könnte?

    von regenbogenpower · · Themen: , , Krämpfe
    2 Antworten
  • Nachts habe ich schlimme Unterleibskrämpfe Guten Tag, ich (23. J.) habe ein großes Problem und weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich versuche mich auch kurz zu fassen. Also: Vor zwei Jahren wurde bei mir Endometriose festgestellt. Ich hatte immer sehr große Schmerzen bei meiner Periode. Seid ich aber weiß das ich diese Krankheit habe, und mit Einverständis der Ärztin, nehme ich nun die Pille immer durch. Leider habe ich nun, und

    von Marie90011 · · Themen: , , Krämpfe
    10 Antworten
  • Seit zwei Monaten Darmprobleme! Hallo alle miteinander...ich bin gerade langsam am verzweifeln! Ende Juli habe ich Durchfall bekommen, war beim Arzt...Diät gehalten und Perenterol genommen....Beschwerden wurden hinsichtlich Durchfall besser. Nur seitdem habe ich jeden Tag!!!! Krämpfe und Blähungen. Ich habe mir Blut abnehmen lassen (großes Blutbild)- alles okay! War beim Gastroenterologen, der hat ein Ultraschall durchgeführtt,

    von Waspboulderman · · Themen: , Krämpfe ,
    4 Antworten