Zahlt die Kasse einen Bobath Kurs?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Bobath-Konzept dient der Rehabilitation von Patienten mit Erkrankungen des Zentralnervensystems. Ziel der Behandlungen ist es, verlorene Bewegungsfähigkeiten und Körperfunktionen wiederherzustellen und damit die Selbstständigkeit der Patienten zu verbessern. Die Kosten können von der Krankenkasse übernommen werden. Quelle: http://www.betanet.de/betanet/soziales_recht/Bobath-Konzept-766.html

Können heißt sie müssen nicht, ich würde mich an deiner Stelle bei der Krankenkasse schlau machen.

Viel Erfolg dabei.

Danke für den Stern. Wurde er bezahlt?

0

Hallo! Wie "Rulamann" bereits beschrieben hat, ist das von KK zu KK verschieden und nicht alle Kassen übernehmen es. Am besten du beschreibst bei deiner Krankenkasse den Fall und fragst, ob sie es übernimmt, denn einige Kassen sind da leider nicht kooperativ.

Was möchtest Du wissen?