Was soll ich tun?

7 Antworten

Auswertung:

Eingegebene Daten: Mädchen, 14 Jahre

Größe: 158cm

Gewicht: 57kg

Errechneter Body-Mass-Index: 22.83

Das Gewicht Ihres Kindes liegt im oberen Bereich des Normalgewichts.

https://www.kinderaerzte-im-netz.de/mediathek/bmi-rechner/

Du bist noch ein „Kind“ und kannst nicht einen BMI Rechner für Erwachsene verwenden, denn dann gelten andere Maßstäbe.

Du befindest Dich am Rand von Normalgewicht zum Übergewicht, daher wäre es ratsam, ein wenig auf die Ernährung zu achten, damit es auf keinen Fall noch mehr wird.

Versuche mal die Süßigkeiten und die zuckerhaltigen Getränke wegzulassen oder zumindest ganz stark zu reduzieren. Versuche bei den Hauptmahlzeiten die Portionen etwas geringer ausfallen zu lassen.

Eine Gewichtsabnahme ist ausschließlich über die Ernährung möglich.

Sport kann nur dabei unterstützen, aber 2x pro Sport ist jetzt auch nicht so viel!
Wenn Du das noch steigern würdest, wäre das nicht verkehrt.


verreisterNutzer  21.05.2024, 21:27

Dankeschön, im Prinzip die Antwort meines Arztes aber danke dass du die bestätigt hast

3

Falls Du ein Mädchen bist, dann ist mMn alles noch okey.

Falls Du ein Junge bist, dann ist der Bauch etwas zu speckig. Dann weniger Süßes, weniger helles Brot, dann wird der Bauch straffer.

dein Gewicht ist vollkommen ok. zunehmen stelltest nicht unbedingt. wenn du jetzt 10 kg mehr hast, ist die frage, ob du wieder was am Gewicht machst.

wenn deine Freunde dich so gaga machen, dann zeig doch da zu die Werte aus dem Internet. vielleicht geben sie dann Ruhe.

Ist alles ok, ich mag es etwas dicker zu sein aber dein gewicht ist völlig normal du brauchst dir keine sorgen zu machen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hi!

Bei einer Körpergröße von 158 cm und einem Gewicht von 57 kg ist das noch normalgewichtig, tendenziell zu Übergewicht.

Wichtiger ist es jedoch, wie groß dein Bauchumfang ist. Beträgt er 55 bis 71 cm ist er schlank, 72 bis 81 cm gesund und ab 82 cm übergewichtig.

Wenn dein Körpergewicht zwischen 43 und 58 kg liegt ist alles okay.

Mit ausgewogener Ernährung, täglicher Bewegung sowie Sport und anderen guten Lebensgewohnheiten kannst du viel tun, damit es so bleibt oder weniger wird. Ebenso brauchst du den Rückhalt in deiner Familie.

"Mit möglichst geringem Aufwand" wirst du wohl eher zu- als abnehmen. Auch nichts tun hat Folgen.