Abnehmen von Döner ???

4 Antworten

Armer Goldmann, wenn man sich nur von Döner und Pizza ernähren kann.Deine Geschmacktsnerven müssen ja schon völlig abgestorben sein. Es gibt so herrliche Eßwaren, die man mit Genuß essen kann (und auch ohne Gewicht zuzulegen). Mach doch mal in einer Volkshochschule einen Kochkurs.

Gar nicht zu essen ist ungesund. Aber wenn du bislang keine Schäden bemerkt hast, wird das leztes Jahr wohl keine Folgen haben.

Allerdings solltest du dich auch nicht nur von Döner ernähren. Du nimmst nur dann ab, wenn du weniger isst, als dein Körper verbraucht. Wenn du zu den anderen Mahlzeiten nichts oder nur wenig isst, ist es kein Wunder, wenn du abnimmst.

Versuch doch mal ausgewogener zu essen, dann bleibt dein Gewicht konstant und du tust deinem Körper etwas gutes: jedenfalls besser, als Döner!

Bei solchen Fragen fällt mir echt nichts mehr ein. Natürlich ist Döner gesunder als Pizza - ist ja auch logisch, wenn man sich die einzelnen Zutaten genauer ansieht...

Es ist bekannt, dass wenn man schon FastFood essen muss, Döner noch das gesundeste ist - aber es ist und bleibt FastFood und sollte nur die Ausnahme sein.

Ausgewogene Ernährung ist immer noch das Ziel, dass man anstreben sollte. Und dazu gehört erst Recht keine Nulldiät.

4-5 Döner die Woche? Ist zwar Offtopic aber das muss ein echt leckerer Döner sein! ;-)

Was möchtest Du wissen?