1 Woche nichts essen- was passiert genau!??

5 Antworten

Hallo! Einige gute Antworten hast du ja schon bekommen, dennoch möchte ich dir gerne was zu deiner Frage schreiben - aus eigener Erfahrung.

Du schreibst, dass du eine Woche nichts essen möchtest, weil du sowieso keinen Appetit bzw. Hunger hast. Und das ist genau der falsche Weg! Gerade dann solltest du unbedingt was essen. Es müssen ja gar keine üppigen Portionen sein. Immer wieder alle 2-3 Stunden eine Kleinigkeit ist sowieso viel besser, als 3x am Tag eine größere Mahlzeit. Also vielleicht am Morgen einen (oder auch nur einen halben) Joghurt, nach zwei Stunden eine halbe Banane, die andere halbe Banane nochmal 2 Std. später. Vielleicht auch mal eine Suppe oder sowas. Gut wäre z.B. auch ein Becher Kakao (ich tu mir da immer zusätzlich noch Schmelzflocken rein). Du musst deinem Körper das Signal geben, dass du einfach was essen musst. Sonst gewöhnt er sich ans Nicht-Essen und dann wird es hinterher nur noch schwerer.

Grundsätzlich solltest du auch unbedingt abklären lassen, warum du keinen Appetit/Hunger hast. Es kann auch Zeichen einer Erkrankung deines Magens oder deines Darms sein. Wie lange hast du das denn schon so?

Bei mir war es z.B. auch so, dass ich kaum noch Hunger hatte und nur noch kleine Portionen essen konnte. Habe ich zuviel gegessen, kam alles wieder raus. Dadurch hatte ich viel an Gewicht abgenommen und auch andere Probleme bekommen.

Und wenn du gar nichts essen willst und dann auch noch weiter abnimmst, dann wirst du auch körperliche Probleme bekommen.Als ich so im Untergewicht war, da war mir z.B. ständig kalt, ich habe nur noch gefroren, ich war schlapp, konnte mich zu nichts aufraffen und alles hat mich wahnsinnig viel Kraft gekostet. Und ich fühlte mich einfach ganz allgemein schlecht.

Es wurden dann viele Untersuchungen gemacht, Magenspiegelung, Darmspiegelung, mehrfach Ultraschall und noch einige spezielle Untersuchungen. Und letztendlich stellte sich dann heraus, dass ich eine Magenentleerungsstörung habe. D.h., dass der Magen sich nicht normal schnell entleert, sondern deutlich länger dafür braucht. Und deswegen habe ich nie Hunger, weil das Gehirn ja die Meldung hat, dass der Magen noch gefüllt ist. Ich habe dann verschiedene Medikamente bekommen (die aber leider nicht geholfen haben). Weil ich immer mehr an Gewicht abgenommen habe, habe ich z.B. auch solche Astronautennahrung, also hochkalorische Trinknahrung bekommen, so dass ich auch mit wenig essen trotzdem alle wichtigen Nährstoffe in ausreichender Menge bekam. Auch eine Reha zum Zunehmen habe ich gemacht - leider auch ohne Erfolg. Ich wog zuletzt nur noch 49 kg bei 1,70 m. Und das war dann der Zeitpunkt, dass mein Arzt gesagt hat, dass ich eine Magensonde brauche. Ich war einfach nicht in der Lage so viel zu essen und zu trinken, dass mein Körper mit allem genug versorgt wird und ich genug Kalorien bekomme. Diese Magensonde habe ich jetzt seit einem Jahr. Leider waren zu Anfang Komplikationen damit verbunden, so dass ich eine schwere Bauch-OP hatte und dann fast 9 Tage nichts essen durfte(!). Danach hatte ich nur noch 43 kg! Und mir ging es richtig schlecht. Ich hatte noch nicht mal die Kraft aufzustehen, weil ich so abgemagert war. Als ich mich so das erste mal im Spiegel gesehen hatte, habe ich mich richtig erschreckt. Ich war nur noch Haut und Knochen. Und so fühlte ich mich auch... Aber mal abgesehen von den ganzen Komplikationen, die dadurch aufgetreten sind, hat mir die Sonde viel gebracht. Ich habe seit Anfang März jetzt insgesamt fast 16 kg zugenommen. Endlich fühle ich mich wieder einigermaßen wohl in meiner Haut.

Du willst doch sicherlich nicht, dass es dir ähnlich ergeht, dass du immer weiter abnimmst und nicht nur an Kraft verlierst. Also lass das bitte ärztlich abklären und sieh zu, dass du wenigstens einige Kleinigkeiten über den Tag verteilt isst.

Alles Gute! LG, Lexi

Dein Kreislauf kann zusammenbrechen und du kannst akute Magenbeschwerden bekommen und noch vieles mehr. Iss regelmäßig, wenn du keinen Hunger hast, dann iss nur wenig, aber iss. Du hast schon deine Untergrenze unterschritten, das ist für deine Gesundheit sehr ungünstig und für deinen Körper purer Stress, wenn er keine Nahrung bekommt. Stelle dir mal einen Motor vor, der ohne Sprit laufen soll. Unmöglich. Du willst aber deinen Körper zwingen ohne Nahrung zu funktionieren, das geht auch nicht ohne negative Folgen und gesundheitlicher Schädigung.

Hallo, wenn Du eine Woche fasten möchtest, kannst Du das problemlos tun. Du solltest Dich nur vorher auf alle Fälle gut abführen, damit Dein Darm auch ganz sicher leer ist (am Besten mit Glaubersalz). Du musst natürlich während des Fastens ausreichend viel trinken, und Du musst Ruhepausen einkalkulieren. Es kann durchaus sein, dass Du zuweilen Kreislaufstörungen bekommst. Zum Thema Trinken: Am besten eignet sich ungesüßter Kräutertee oder einfach gutes Wasser -- mindestens 3 l am Tag, das entschlackt auch zusätzlich. Da Du Deine Gründe angeführt hast, empfehle ich Dir, Dich eingehender mit dem Thema "Heilfasten" zu beschäftigen. Dazu gibt es eine Menge Literatur. Viel Erfolg. Gerda

Hey,

Mach das ja nicht. Das schadet deiner Gesundheit.

Wenn du kein Hunger mehr bekommst, solltest du trotzdem essen, muss ja nicht viel sein.

Iss das was du eigentlich früher am liebsten gegessen hast, dann kommt dein Geschmack zu essen zurück und bekommst wieder Hunger auf essen.

Hey lass das bloß sein 5 Tage nix essen das wäre ja eine Schädigung der Gesundheit, rapider Leistungsabfall körperlich wie geistig, die Krankheitsabwehr sinkt rapide. Dehydrierung, wenn man nicht mind. 5 Liter am Tag trinkt. Da reichen die 3 Liter nicht am Tag! Ich würde dir lieber empfehlen einmal am tag zu essen statt gar nix. Außerdem glaube ich das man ernsthafte krankheiten bekommen könnte allein schon Vitamin mangel würde außreichen das du haarausfall bekommst und wenn dein Immunsystem dann auch noch schlapp macht könntest du ne erkältung bekommen und andere Krankheiten!

Tipp: Du könntest aber Vitamin und Eiweißreiche shakes machen und sie dann trinken vlt wäre das ja besser für dich. Hoffe ich konnte dir helfen LG

Was möchtest Du wissen?