Was hilft gegen zuviel Magensäure?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Antworten mit dem Laugengebäck sind sehr gut und richtig. Des weiteren hilft rohe Salatgurke ganz prima - oder (z. B. unterwegs) auch das Trinken von Wasser; notfalls aus der Leitung. Ansonsten habe ich mit Tee anstatt Kaffee, Pellkartoffeln, Ingwer und Pantoprazol aus der Apotheke sehr gute Erfahrungen gemacht.

Aufschreiben, was gegessen wird und ob es zum Säureüberschuß kommt. Die Ernährung entsprechen umstellen. Als "Erste Hilfe" - zum Kantinenessen eine Laugenbrezel oder Stange essen. Weiterhin helfen Speisenatron in Wasser aufgelöst trinken (siehe Gebrauchsanleitung) oder Bullrich Salz. Am wichtigsten ist jedoch auf die Ernährung und die Psyche zu achten. Die Seele spricht über den Körper.

Was möchtest Du wissen?