Laktoseintoleranz und Reflux - Erfahrungen und Hilfe gesucht!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Chrissy,

aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, dass eine Laktoseintoleranz auch andere Beschwerden hervorrufen kann, die zunächst einmal nicht ins Bild passen. Bei mir war es so, dass ich neben Durchfall auch andere "Folgeerscheinungen" entwickelte, wie beispielsweise dauerhafte Kopfschmerzen, Verspannungen, Herzrasen, usw.. Das ließ sich bei mir immer auf den Zeitraum "nach dem Essen" eingrenzen und als ich meine Ernährung umgestellt hatte, sind diese Beschwerden wieder verschwunden. Dass Intoleranzen sich auf das Hautbild auswirken können, habe ich selbst nicht erfahren müssen, aber schon davon gelesen.

Du schreibst ja selbst, dass Du Schwierigkeiten hast, wenn Du mal sündigst oder Dir etwas durchrutscht. Also liegt die Vermutung schon nahe, dass Deine Beschwerden mit dem Essen direkt zusammenhängen. Wie ist es denn, wenn Du Dich konsequent an eine laktosefreie Ernährung hältst? Verschwinden die Beschwerden dann?

Bei natürlichen Mitteln kann ich Dir leider keinen Tipp geben, da ich da keine eigenen Erfahrungswerte habe...Aber in punkto Ernährung und durchrutschen kannst Du gern mal auf meinem Blog www.ichbinintolerant.de vorbeischauen, wenn Du magst. Ich blogge regelmäßig über mein "intolerantes Essen" ;) Vielleicht wäre das auch eine kleine Hilfe :)

Liebe Grüße Laura

Was möchtest Du wissen?