Was haltet ihr von künstlichen Salzgrotten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Besuch einer Salzgrotte ist aber nicht nur empfehlenswert für Menschen, die bereits mit Atemwegserkrankungen, Hautproblemen oder anderen gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu kämpfen haben. Der Aufenthalt in einer Salzgrotte hilft auch, Stresserkrankungen und Mineralstoffmängeln vorzubeugen. Das Steinsalz sorgt durch seine ionisierende Wirkung für eine besonders saubere Atemluft, die sich gesundheitsfördernd auf den gesamten Organismus auswirkt.

Die tiefe Entspannung in der sehr schadstoffarmen Luft vertieft und verlangsamt die Atmung und löst sowohl körperliche als auch seelische Verkrampfungen. Für Personen mit einer Jodallergie oder einer Schilddrüsenüberfunktion sind häufige Aufenthalte in Salzgrotten allerdings ungeeignet.

Hier mehr: http://www.kur-und-gesundheitsreisen.de/salzgrotte.html

Danke für den Stern :-))))

0

Hallo Annette, lieber eine Salzgrotte aufsuchen als sich vom Arzt mit Cortison oder Antibiotika vollpumpen lassen. Viele Patienten werden bei Atemwegserkrankungen zur Kur an die See geschickt weil es ihnen dadurch besser geht. Wenn ich eine Salzgrotte aufsuche, dann eine, in der das Personal ausgebildet ist, und Fachkräfte arbeiten, die auch Wissen von der Materie haben. Als Heilpraktiker bin ich in der Lage dieses zu beurteilen. Schau dir genau die Webseiten der Salzgrottenbetreiber an, nimm Verbindung auf und dann lass Dich beraten!

Hallo liebe Annette,

mein Mann hat chronischen Husten, wir haben schon sämtliche Methoden und Medikamente ausprobiert. Wir hatten letztens einen Kurzurlaub in Burg (Spreewald) mit einem Arrangment mit einem Aufenthalt in der Salzgrotte Burg. Von unserem Hotel war diese gut zu Fuss zu erreichen. Meinem Mann hat dieser Aufenthalt sehr gut getan, wir werden definitiv wieder nach Burg in die Salzgrotte fahren. Also ich kann einen Gutschein für die künstliche Salzgrotte sehr empfehlen, vielleicht verbindet ihr das mit einem Erholungsurlaub.

Arrangment: http://bit.ly/11eSrEX

Beste Grüße

Alina

Gibt es Menschen, die nicht in eine Salzgrotte gehen sollten?

Ich würde gerne einen Gutschein für einen Wellnesstag in der Salzgrotte verschenken. Kann ich das so einfach, oder gibt es Gründe, gesundheitlich gesehen, die einen Besuch in der Salzgrotte ausschließen?

...zur Frage

Was haltet Ihr von Wick Medi Nait?

Was haltet Ihr von Wick Medi Nait, wenn man eine geruhsame Nacht haben will, hilft es wirklich?

...zur Frage

Was bedeutet für euch Wellness, relaxen, entspannen...?

...sich was Gutes tun, erholen, abschalten, den Alltag hinter sich lassen? Es muss ja nicht gleich der Spa-Besuch oder die Beautyfarm sein. Vielleicht sind es auch kleine, objektiv betrachtet unbedeutende Dinge/Momente. Wie zum Beispiel sich von Kopf bis Fuß abfönen, einen Pfefferminztee genießen o.ä. Bin gespannt auf eure Antworten 😊

...zur Frage

Lohnt sich eine Reisekrankenversicherung? Und wie kurzfristig kann ich diese abschließen?

Bisher hatte ich eigentlich nie eine Krankenversicherung ins Ausland, überlege aber, ob diese für einen längeren USA-Aufenthalt vielleicht doch sinnvoll wäre. Wie kurz vor Abflug kann ich die denn noch abschließen? Und woran erkenne ich, ob der Anbieter im Notfall dann wirklich zahlt? Muss ich erst vor Ort die Rechnung bezahlen und bekomme das Geld zurück, oder wie läuft das dann ab?

...zur Frage

Kennt jemand Brain Light?

Hallo an Alle,

ich habe berufsbedingt sehr viel Stress und nutze daher jede freie Minute zum Entspannen. Eine Zeit lang hatte ich als Unterstützung des Ganzen Bachblüten eingenommen, die leider keine Wirkung gezeigt haben.

Nun haben wir gerade unseren Oster-Kurztrip gebucht und auf der Seite des Hotels steht etwas von Brain Light. Soll, soweit ich es verstanden habe, auch eine Art Therapie oder Behandlung zur Fürderung der Entspannung sein.

Hat das schon mal jemand ausprobiert?

...zur Frage

Schnaps wirklich gut zur Verdauung?

Zu Weihnachten ist es einfach immer zu viel, das viele Essen. Auch ich komme dann in die Verlegenheit zu überlegen, was denn jetzt der Verdauung helfen könnte. Klar, eigentlich hätte ich nicht so zuschlagen sollen. Aber das passiert einfach. Jedes Jahr wieder. Meine Schwiegermutter trnkt immer einen Schnaps. Hilft der wirklich? Und wenn, welcher besonders?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?