Warze am Daumen - was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mein Tipp: Täglich die Hände in Wasser baden, dem Natron zugesetzt wurde. Mein Sohn hatte ebenfalls die Hände bzw. Finger voller Warzen. Nichts half, ja durch manche Anwendungen, die der Hautarzt empfahl wurde es sogar noch schlimmer und schaute immer schrecklicher aus. Dann gab ich meinem Sohn den gleichen Rat. Er probierte es aus und badete seine Hände täglich in Wasser dem Natron zugesetzt war. Nach einer Weile konnte er feststellen, dass die Warzen immer kleiner wurden und bald schon ganz verschwanden. Das ist nun schon ein paar Jahre her und bis jetzt hat er keine neuen Warzen mehr bekommen. Alles Gute - Sallychris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Healthiness
26.03.2014, 21:55

Ist meine erste Warze an der Hand. Werde es nun erst einmal mit einem handelsüblichen Entferner probieren.

0

Mit einem Silbernitratstift aus der Apotheke geht die Warze mit 100% Sicherheit weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die diversen Mittel, die man in der Apotheke erhalten kann, nichts helfen, dann gibt es auch noch die Möglichkeit, die Warze vom Hautarzt manuell entfernen zu lassen. Das wurde bei mir mal gemacht. Sie sind danach nie wieder gekommen. Leider blieben ein paar kleine Narben, doch die sieht man jetzt kaum noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was haltet ihr vom WARZ AB N KERATOLYTIKUM?

Ein Silbernitratstift zu bekommen ist etwas schwierig. Zudem ist der ja sehr sehr aggressiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte mit einem handelsüblichen Warzenenferner weg gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Healthiness
26.03.2014, 21:55

Habe mir nun mal das WARZ AB N KERATOLYTIKUM bestellt. :) Mal schauen ob es etwas bringt.

0

Was möchtest Du wissen?