Urin kommt nur schubweise und langsam. Was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das kann an der Prostata liegen. 

Aber auch eine geschwächte Beckenbodenmuskulatur wäre als Ursache möglich. 

Die Blase selbst besteht aus glatter Muskulatur, das ist ein Muskeltyp der unserem Willen nicht unterliegt. Der Reiz zur Kontraktion zwecks Entleerung wird immer schwächer mit zunehmendem Alter. Deshalb müssen wir nun den Restharn heraus pumpen. 

Das vollständige Entleeren geht aber meist leichter, wenn wir uns dabei setzen, das hängt mit der Anatomie zusammen. Auch die Frau freut sich, denn im Alter streut die Flinte doch etwas stärker.  

Ja , ja , so ist das mit dem Älterwerden: Als Kind konnten wir Jungs Weitpinkelwettbewerbe gestalten, mehrere Meter weit, heute ist man froh, wenn die Schuhspitzen nicht nass werden. 

Aber Deine Frau hat natürlich Recht, zum Urologen solltest Du mal gehen, allein schon der Krebsfrüherkennung wegen. 

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem ich den Tee vom kleinblütigen Weidenröschen getrunken hatte sind derartige Beschwerden eindeutig besser geworden .

Den Tee mit kochend heißem Wasser (zwei Teelöffel auf eine 1/4 l Tasse) geben und  2- max 3Min. ziehen lassen . Ich trinke morgens und abends eine Tasse.

Ob dir das hilft weiß ich nicht - wenn nicht, bleibt Dir der Weg zum Urologen wohl nicht erspart ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo..

Ja es kann sehr gut die Prostata sein ich würde raten dieses beim Arzt zu untersuchen da es einige Richtungen sein können. 

Nur gesund ist das nicht für deinen Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?