starke überlkeit und kopfschmerzen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Welche Ursachen Blut Geschmack im Mund? Es gibt mehrere Faktoren, die dieses Problem auslösen können. Einige von ihnen sind ernst, während andere nicht sind. Einige wichtige Merkmale der verschiedenen Ursachen von Blut Geschmack im Mund werden hier diskutiert.

Nasale Kongestion: Geruchssinn und die Wahrnehmung der Geschmack sind eng verwandt. Sie können nicht ordnungsgemäße Geschmack von Lebensmitteln erhalten, sofern und solange Sie das Essen Geruch. Wenn Sie die riechende Sensation aufgrund verstopfte Nase verloren haben, können Sie einen solche seltsamen Geschmack im Mund fühlen. Es geschieht häufig, wenn Sie Kälte und Grippe, Halsentzündung, Sinus-Infektion oder nasale Polypen haben.

Zahnfleischbluten: Dies ist ein Zeichen für mangelnde richtige Mundhygiene. Infolgedessen die Bakterien im Mund bestehenden unkontrolliert zu wachsen beginnen und das Zahnfleisch reizen. Diese Bedingung wird als Gingivitis, was Gum Entzündung führt und Blutungen aus dem Zahnfleisch auftritt. Eine infizierte Zahn kann auch für Zahnfleischbluten zuständig sein. Weitere Symptome dieser Art von mündlichen Infektion sind Mundgeruch, Gum Schmerzen, Zahnschmerzen.

Nebenwirkungen von Arzneimitteln: Es gibt eine Reihe von Arzneimitteln und ernährungstechnischen supplements, die seit einiger Zeit genommen, geben einen metallischen Geschmack im Mund. Einige von ihnen sind Eisenpräparate, vorgeburtliche Vitamine, bestimmte Antibiotika, Bluthochdruck Medikamente, etc.. Der Blut-Geschmack im Mund ist verschwunden, sobald Sie die Einnahme solcher Medikamente. Ebenso erhalten Patienten wurden bald nach dem Eingriff eine Blut wie Geschmack im Mund. Hier ist es tatsächlich die Wirkung von der Anästhesie, die vor der Operation verwendet wurde.

Mund Trockenheit: Speichel im Mund hilft Ihnen, das Gefühl des Geschmacks. Wenn aus irgendeinem Grund der Mund trocken wird, wird dann es Verlust der Empfindung des Geschmacks. Dehydration ist eine der Ursachen der Trockenheit im Mund. Atmung durch den Mund kann auch den Speichel Trocknen und fühlen Sie sich so einen eigentümlichen Geschmack im Mund. Asthma-Patienten neigen, Blut Geschmack im Mund aus diesem Grund zu erhalten.

Andere Ursachen: Patienten mit Nierensteinen, beklagen Diabetes, Krebs und Herzkrankheiten oft Blut wie Geschmack im Mund. Wenn Sie Verletzungen an den Kopf oder Nase mit eine schädigende Wirkung auf die Nerven, die Ihnen helfen leiden, die Sinn für Geschmack spüren, können Sie dieses Problem entwickeln.

http://healthnesia.com/review/blut-geschmack-im-mund/

Danke für den Stern :-))

0

Hallo Heather1502, angenommen, dein Eindruck des Blutgeschmacks - ich bezweifle es nicht! - beruht tatsächlich auf austretendes Blut, dann solltest du es nicht auf die leichte Schulter nehmen und dem nachgehen. Da sich Blut im Stuhl sich leicht nachweisen läßt - verdautes Blut schwärzt den Stuhl - solltest du dir von deinem Hausarzt "Stuhlprobebriefchen" (weiß im Moment nicht den Fachausdruck) geben lassen. Bei positivem Befund wird er dich vermutlich an einen HNO - Arzt (eine von mehreren Möglichkeiten) überweisen. Mit freundlichen Grüßen! Fischkopp

Das kann vieles sein.. Es könnte z.B Stress oder Vergiftungserscheinungen sein. Aber es kann - wie du schon erwähnt hast - auch Migräne sein. Die äußert sich ja durch eine Aura, die ca. 0,5 - 1 Stunde dauert...

Es könnten auch mehrere Ursachen dahinterstecken. Kopfschmerzen u. Übelkeit können z.B durch deine Migräne oder dem Wette rher kommen und dein Blutgeschmack vllt. von Zahnfleischbluten oder weiteres... Oder ich habe mal gehört (ob es stimmt weiß ich nich) dass Sodbrennen auch unterschiedlichste Geschmäcker birgt...(also manche haben einen sauren Geschmack, andere einen stechend-scharfen, anderen einen Metall, andere einen Gummi und du eben einen Blutgeschmack...)...

ABER: Wenn die Kopfschmerzen schlimmer werden oder Symptome wie z.B Doppelbilder oder Taubheitsgefühle hinzukommen, musst du zum Arzt gehen, denn das könnte auch genauso gut ein Hirntumor sein. .... Und auch bei einem steifen Nacken und Fieber würde ich aufpassen (Hirnhautentzündung)

Liebe Grüße und ganz gute Besserung:)

ottaro

Wie wird die Diagnose Migräne gestellt?

Wenn man öfter Kopfschmerzen hat und nicht weiß, ob das normale Kopfschmerzen sind oder ob das Migräne ist, wie kann ich den Unterschied feststellen? Wie stellt der Arzt die Diagnose Migräne?

...zur Frage

Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Nackensteifigkeit, Schwäche - können das alles Nachwirkungen einer Meningitis sein?

Hallo Leute,

ich habe schon seit 2 Monate permanenten Kopfschmerzn + Überlkeit + Schwindel+ Nackenstefigkeit (Nicht immer) + Schwäche

ich hatte vor ein jahren (Genauer in August ) Meningtis was mich durchgenommen hat. Wurde entlassen aber hatte immer noch kopfschmerzen aber hab mich dran gewöhnt mit der zeit.

Doch jetzt habe ich durchgehend Kopfschmerzen und wie oben gesagt...

Woran kann es liegen ?

Werde morgen Krankenhaus Besuchen.

Sorry für schlechtes Deutsch

...zur Frage

Blutgeschmack im Mund bei Ausdauersport

Hallo, wenn ich Ausdauersport betreibe, dann habe ich manchmal bei besonderer Anstrrengung etwas Blutgeschmack im Mund. Man sieht kein Blut im Mund, und es geht auch wieder vorbei, wenn ich mich etwas ausgeruht habe. Allerding weiß ich nicht woher das kommt und ob es möglicherweise gefährlich ist. Was kann das sein? Ist es wirklich Blut oder was anderes was ich da schmecke?

...zur Frage

Nach Erbrechen habe ich einen eklig süßen Geschmack im Mund. Beim Erbrechem keine ätzende Magensäure kommt, dafür weicher süßer Speichel. Kann jemand helfen?

...zur Frage

Blutgeschmack im Mund/Hals, schwindelig für 5 sek?

Hallo,

ich hatte gerade beim telefonieren plötzlich einen Blut/Eisengeschmack im Mund und parallel dazu war mir 5-10sek schwindelig. Ich dachte erst das meine Nase blutet oder so aber ich hab meine Nase 15min später geputzt und da war kein Zeichen. Im Mundraum genauso und in meinen Ohren oder so auch nicht.

Jetzt hab ich etwas panik und weiss nicht was ich machen soll. Wenn ich zum Arzt gehe weiss ich auch nicht ob der da unbedingt was zu sagen kann. Ich hab danach ordentlich was getrunken. Der geschmack ist weg und ich huste auch kein Blut oder so.

Woran kann das liegen?

...zur Frage

Woher kann der plötzliche starke Schindel und die Kopfschmerzen kommen?

Mein Sohn ist 25 Jahre alt und kam gestern früh mit sehr starkem Schwindel und starken Kopfschmerzen von der Arbeit heim. Er musste sich auch ein paar mal übergeben. Wir fuhren gleich zum ärztlichen Wochenenddienst. Sie stellte keine Magen-Darm-Grippe fest und meinte dass es vielleicht ein Hörsturz ist. Aber mein Sohn hat keine Ohrenschmerzen, keinen Druck auf den Ohren oder sonst was. Er hat Tabletten gegen Schwindel bekommen. Wenn er liegt geht es, aber wenn er aufsteht tut der Kopf noch sehr weh und ihm ist immer noch sehr schwindelig. Alleine gegen die Übelkeit haben die Tabletten geholfen. Kann das vielleicht auch ein Virus oder eine Infektion sein? Es ist ganz plötzlich aufgetreten und er hatte das noch nie zuvor. Ich mache mir sehr große Sorgen um ihn. Morgen früh gehen wir nochmal zum Hausarzt. Aber ich wollte heute hier schon mal fragen, ob jemand weiß was das sein könnte oder hat das jemand schon mal gehabt und weiß wovon das kommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?