Trommelfell knackt nach oder während dem Sport

2 Antworten

Du solltest dich auf jeden Fall noch mal bei einem anderen HNO-Arzt vorstellen. Außerdem könnest du auch bei deinem Zahnarzt nachfragen, ob es möglich ist ,das es vom Kiefer kommt. Auf jeden Fall nicht abwimmeln lassen, sondern dran bleiben. Außerdem kannst du dir auch eine Ohrspülpumpe aus der Apotheke kaufen, damit kann man auch einiges vorbeugen. Versuch mal ganz Bewusst alle Muskeln im Gesicht und am Kopf locker zu lassen ,dann anspannen und wieder entspannen,das mehrmals am Tag durchführen.

LG Bobbys

Hallo Bobbys,

erstmal vielen Dank für deine Antwort. Beim HNO war ich allerdings schon. Das habe ich leider vergessen in meiner Problemstellung exakt zu schreiben. Ich werde auf jeden Fall beim nächsten Zahnarztbesuch nachfragen, ob und in wie fern das Knacken mit Verspannungen oder vielleicht Verrenkungen im Kieferbereich zusammenhängen kann. Ich habe allerdings noch 2 kleine Fragen:

a. Wie kann die Ohrspülpumpe genau helfen?

b. Wie funktioniert das mit dem Gesichtsmuskeltraining? Also - ich habe etwas Probleme damit meine Gesichtsmuskeln bewusst zu an- und entspannen.

Danke für Deine Hilfe und Beste Grüße!!

0

Geh mal zum HNO-Arzt und lass es abklären, vielleicht ist es nur ein gelöster Ohrenschmalzpropfen der sich in deinem Ohr hin und her bewegt.

Alles Gute rulamann

Hallo rulamann,

erstmal vielen Dank für Deinen Tipp! Leider war ich schon beim HNO-Arzt. Das hab ich leider in meiner Problemstellung nicht explizit geschrieben. Desweiteren passiert das Knacken ja ausschließlich nach einer gewissen Zeit, in der ich mich körperlich angestrengt habe. Ich befürchte eher, dass es sich um Probleme mit dem Kiefer handeln.

Trotzdem - Vielen Dank für Deinen Tipp & Beste Grüße!

0

Was möchtest Du wissen?