Rot und warm am Brustkorb?

 - (Allergie, Rötung, brustkorb)

5 Antworten

Unterhalb vom Hals, am Decoltee, ist die Haut besonders empfindlich. Bei Kontaktallergie ist die Reaktion dort stärker als am Bauch.

Google die Inhaltsstoffe des alten und neuen Waschmittels, wenn du einen Unterschied findest, hast du den Übeltäter. Gibt es keinen Unterschied kann es sein, dass du im Laufe der Zeit gegen einen Inhaltsstoff eine Allergie entwickelt hast. Dann hilft nur ein Allergietest.

Falls du einen Weichspüler benutzt, kann auch der die Ursache sein. Oder die Lenor Trocknertücher.

Ich koche mir mittlerweile mein flüssiges Waschmittel aus Kernseife und Soda selbst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich habe gerade gesehen, dass im neuen Waschmittel ein Weichspüler mit drinnen ist. Gerade, wieder das Oberteil angezogen und schon brennt mein Brustkorb. Kann ich es irgendwie behandeln? 😪

0

Das sieht in der Tat nach einer allergischen Reaktion aus

Waschmittel nicht mehr benutzen, gewaschene Kleidung mehrfach spülen.

Bei stärkerem Juckreiz ein lokales Antiallergikum ( Fenistil, Soventol, etc ) verwenden.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Weichspüler verursacht häufig sowas.

Hallo Solvejj,

es könnte auch eine Nahrungsmittelallergie sein.

Eine frühere Mitarbeiterin von mir bekam z.B. immer einen feuerroten Brustkorb und Hals wenn sie Haselnüsse oder ein Produkt mit Haselnüssen aß. Auch wenn sie nur ganz kleine Mengen davon zu sich nahm.

Es könnten auch andere Nahrungsmittel die Ursache sein.

Alles Gute

Sallychris

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du scheinst ein neues Waschmittel zu haben, auf das du allergisch reagierst.

Da hilft nur eins: Waschmittel in die Tonne oder verschenken, Wäschestücke ohne Waschmittel nochmal waschen, Haut mit Sensicutan Creme aus der Apotheke behandeln.

Und in Zukunft auf Sensitiv Waschmittel zurückgreifen.

Was möchtest Du wissen?