Rote Punkte/Flecken auf Eichel bzw. Eichelrand?

2 Antworten

Könnte ein Pilz sein den jeder Mensch in sich trägt und der nur bei bestimmten Menschen wie Alcis, Raucher, Allergiker und Sex ohne Schutzmacher auftritt. Helfen kann da nur Canesten. Latexhandschuhe anziehen, Penis mit 2 - 3 Feuchttüchern reinigen, mit Toilettenpapier abtrocknen und dann eine Erbsgroße Menge auf Eichel und Vorhaut auftragen bis sie aufgenommen wurde und das alle 8 Stunden. Selbstverständlich müssen die Handschuhe entsorgt werden. Nach 5 Tagen müssten die weg sein, aber du mußt diese Behandlung 4 Wochen lang durchziehen und beim Sex ein Kondom verwenden sonnst steckst du deine Partnerin an.

Da sollte als Alternative einfach ein normaler Hausarzt draufschauen. Es könnte (muss aber nicht) eine Pilzinfektion sein. Das ist nicht wild, gut behandelbar, sollte aber natürlich vom Profi eingeordnet werden, besonders wenn es jetzt schon länger sichtbar ist. Klar hat das niemand gerne, aber einfach überwinden und hingehen ;-)

Penisprobleme

Ich hatte ein ziemlich alkoholhaltiges Wochenende, war als ausser schlafen von freitag bis sonntag abend recht betrunken. Dabei hatte ich jeweils freitag und samstag Abend mit 2 unterschiedlichen Frauen ungeschützten Geschlechtsverkehr, jeweils ziemlich intensiv.

Am Dienstag Abend/Frühmorgen hatte ich dann oberhalb vom Penis und vor allem auf der rechten Seite davon Schmerzen, vor allem beim drauf drücken und mein Penis schwoll an, was er immer noch macht. Er war auch seit Samstag Abend etwas verletzt. Ich ging dann gestern zum Arzt und er verschrieb mir Irfen 600 und meinte, es wäre wohl eine Entzündung. Ich mache mir aber immer noch grosse Sorgen um mein bestes Stück und hoffe, die Schwellung geht wieder zurück, nicht dass irgendwann noch was explodiert oder so. obwohl es nicht wirklich eeeeextrem schlimm ist. Ist es normal dass er sich immer noch etwas anschwellt oder sollte ich mir ernsthaft Sorgen machen? Ich habe morgen Vormittags noch einmal einen Termin um mich auch Geschlechtskrankheiten untersuchen zu lassen, normalerweise verhüte ich immer, aber ich war so betrunken, dass es einem Wunder gleicht, überhaupt noch was zu treffen. Weiss jemand was die Ursache sein könnte? Ich bin recht paranoid und mache mir schnell grosse Sorgen...

Hoffe ihr hattet mehr Spass beim lesen als ich beim schreiben....

...zur Frage

Kleine rote Punkte, die aussehen wie Stiche, nur an Hals und Unterarmen ?

Immer wenn es draussen wärmer und schwüler wird und ich schwitze, bekomme ich so rote Flecken? Kleine rote Punkte, die aussehen wie Stiche und in Verbindung mit dem leichten Schweiss bei den Temperaturen beginnt es zu jucken und zu brennen?

...zur Frage

Die richtige Pflege bei fettiger Haut & Mitesser?

Hallo Zusammen,

da bei Bewertungen von Produkten im Internet doch auch viel betrogen wird und viel unterschiedlich gewertet wird, erhoffe ich mir hier Tipps :)

Ich bin auf der Suche nach der richtigen Pflege und Reinigung für mein Gesicht. Ich habe schon etliche Produkte ausprobiert und bin nun schon seit einer ganzen Weile bei der Body Shop Tea Tree Serie hängen geblieben. Hier nutze ich das Waschgel, den Reinigungschaum und das Gesichtswasser. Zum Abschluss bzw. „cremen“ des Gesichts nutze ich Jojobaöl. Hin und wieder tupfe ich auch mal reines Teebaumöl (gemischt mit Wasser) auf mein Gesicht. Nun bin ich am überlegen, ob ich nicht doch nochmal wechseln soll, da es nicht zu 100 % meinen Probleme bekämpft und vielleicht doch etwas zu aggressiv sein könnte.

Ich leide unter ziemlich fettiger und glänzender Haut. Schon kurze Zeit nach der Reinigung glänzt mein Gesicht extrem und das sieht leider echt unschön aus und man muss ständig tupfen. Ich habe jetzt keine üble Akne aber immer wieder Pickel. Hin und wieder ist auch mal ein unterirdischer und übler dabei, so wie momentan, die mir echt zu schaffen machen. Kommt aber jetzt nicht ständig vor. Was mir eher zu schaffen macht, sind Mitesser auf und rund um die Nase und dem Kinn sowie vergrößerte Poren. Ich schätze aber die kommen von der fettigen Haut, die verstopft. Außerdem hab ich einige rote Punkte von vergangenen großen Monstern, welche ich gerne los werden möchte. Ich hab eine ziemlich sensible und trockene Haut, deshalb ist sind mir die Tea Tree Produkte vielleicht doch etwas zu heftig.

Vielleicht gibt es unter euch jemanden, der ähnliche Probleme hatte und diese mit der richtigen Pflege gut in den Griff bekommen hat und mir bei der Auswahl der richtigen Serie helfen kann.

Außerdem suche ich auch ein neues Make-up. Flüssig und Puder. Ich habe gelesen, man sollte darauf achten, dass es nicht komedogen sein sollte.

Vielen Dank euch!

...zur Frage

Was habe ich für rote Punkte an meiner Flanke?

An meiner linken Flanke sind neuerdings auf einer ungefähr 2 Eurostück großen Fläche sicher mindestens 30 klitzekleine rote Punkte. Hätte mich meine Partnerin nicht drauf angesprochen, wären mir die sicher gar nicht aufgefallen. Was könnte das sein, und wie wurden diese Punkte verursacht? Die Haut fühlt sich ganz normal an und jucken tut auch nichts.

...zur Frage

rote punkte an der Eichel!?

Hi, mein freund hat rote punkte an der Eichel. Allerdings verschwinden sie nach einer Zeit.Kommen dann aber nach mangelnder Hygiene wieder. Ist das ein Hefepilz oder so etwas?

...zur Frage

Dixi-Klo-Panne. Wann zum Arzt?

Mein Mann war auf ner Baustelle auf dem Dixi-Klo. Ein Baggerfahrer rammte dieses. Spritzer vom Inhalt sind hochgespritzt 😝. Er hat sich sofort mit Desinfektion gesäubert. Wie lange dauert es bevor man irgendetwas merkt? Gibt es ein Antibiotikum für alles?

Wir sind gerade aktiv bei der Kinderplanung und mein Eisprung steht bevor. Zum heulen gerade..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?