Nur einmal die Woche Stuhlgang, unnormal?

2 Antworten

Hallo Pappenheimer,

direkt geantwortet: Ja, das ist unnormal. Jetzt stellt sich sofort die Frage was normal sei. Normal wird definiert mit *normal ist, was die Mehrheit tut-, denkt-, sagt-, meint-, usw. Nun haben wir wieder ein Problem, denn auf die Frage nach der Häufigkeit des Stuhlganges gibt es erhebliche Unterschiede, von einmal/Woche bis dreimal/Tag. Doch kristallisiert sich mühsam eine Mehrheit von einmal täglich heraus.

Sorgen solltest Du Dir jetzt keine machen, aber sei aufmerksam. Überleg mal, seit wann dieser "selten" stattfindende Gang zum Porzellantron ist. Auch die Ernährungsweise ist mitentscheidend über die Häufigkeit des Müssen müssens, viel Ballaststoff fördert die Darmtätigkeit. Die Konsistenz des Stuhls sagt auch etwas aus, ist er sehr fest, solltest Du evtl. mehr trinken. Deine Bewegungsgewohnheiten sind mitwirkend, viel Bewegung fördert die Darmtätigkeit. Sehr fester Stuhl und damit nötiges Pressen beim Stuhlgang fördert die Hämorrhoidenbildung.

In der Rubrik "TIPPS" habe ich einige Tipps zum Thema Darm und Verdauung gegeben, vielleicht hilft Dir der eine oder andere Beitrag weiter, alles Gute.

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/der-darm---soviel-sollten-sie-ueber-ihn-wissen

Hm, ich habe immer unterstellt das läge daran, dass ich ein Wenigesser bin. Drei Vollkornbrote am Tag mit Magerquark und Pute. Gelegentlich Kartoffeln oder Pastinaken. Niemals Nudeln, niemals Weißbrot. Viel Gemüse, seltener Obst. Fleisch esse ich ebenfalls sehr selten, vielleicht einmal die Woche helles Fleisch oder Fisch. Ich trinke recht wenig denke ich, ca 1,5 Liter. Ich wiede allerdings auch nur 50Kg.

0
@Pappenheimer

Ja, wenn Du diese Info bei der ursprünglichen Frage beigefügt hättest, wäre meine Antwort eher in Deinem Sinne ausgefallen.

0

Guten Morgen Pappenheimer,

wenn Du keine Beschwerden hast, dann ist das nicht der Rede wert. Dann brauchst Du Dir auch keine Gedanken darüber machen und darfst fröhlich weitere einmal in der Woche Deinen Stuhl in die weiten tiefen des heimischen Throns absetzen.

L.G.

Das sagst aber nur Du.

1
@pferdezahn

Was haben Sie denn bitte für ein Problem? Sofern keine weiteren Beschwerden zu beklagen sind, ist das völlig unbedenklich. Man muss nicht 1x am Tag Stuhlgang haben. Auch nicht 4x in der Woche. Dafür gibt es keine Regelung. Das ist ganz variabel und völlig unabhängig. Keine Probleme? - Keine Sorge!

0

Was möchtest Du wissen?