Machen "Biolatschen" wirklich breite Füße?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Dieses Gerücht ist genau so falsch, wie das mit den Pilzen, die man nicht mehr aufwärmen darf.

Darüber, wie sich solche falschen Gerüchte über die Jahre immer weiter verbreiten, kann ich mich wirklich nur wundern. Unvorstellbar,- wären es Tatsachen, dann wäre es ja gut, aber so?-

Es ist allerdings eine Tatsache, dass dieses "Fußbett" keinen sonderlichen Einfluss auf die Füße hat. Man nennt die Biolatschen zwar Gesundheitsschuhe, aber das ist Unsinn.

Beweis: http://www.fussgesundheit.info/pronationsschuhe.htm#Birkis

Ich finde schon, dass die Füße dadurch etwas breiter werden. Auch durch viel Laufen, Schwangerschaften und hohes Körpergewicht werden sie breiter. Das ist an sich nicht schlimm, denn der perfekte Fuß hat eine Dreiecksform, allerdings sollte das Gewölbe nicht durchgetreten sein.

Was möchtest Du wissen?