Sind Birkenstockschuhe gut für die Füße?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Andere bequeme Schuhe sind genaus so gut. Birkenstock schuhe können auch keine Einlagen ersetzen und Fehlstellungen korigieren. Wichtig ist es, immer gute Schuhe mit gutem Fusbett zu tragen. Es bringt also nicht, sich in unbequeme schuhe mit Absatz tagsüber zu zwängen und abends dann in Birkenstocks quasi zur Entschädigung rum zu schluffen. Investtion in gute Schuhe lohnt sich immer.

Ich habe im Medizinstudium ein Jahr im Krankenhaus gearbeitet und dort auch Birkenstockschuhe getragen. Ich bin damit super zurecht gekommen, sie waren sehr bequem, das Fußbett ist klasse, Fußschmerzen hatte nie!

Ich finde Birkenstockschuhe super. Ich habe mein Pharmaziepraktikum in der Apotheke gemacht. Am Anfang hatte ich immer normale Turnschuhe an, aber Abends konnte ich kaun noch laufen, weil mir meine Füße so weh taten. Dann habe ich mir Birkenstocks gekauft und nach einiger Zeit ließen die Fußschmerzen nach. Das Fußbett pass sich optimal an den Fuß an. Aber die Firma Papillio ist auch sehr gut. Das ist eine Tochterfirma von Birkenstock, nur billiger.

Was möchtest Du wissen?