Sind Holzclogs gesund für die Füße?

1 Antwort

Sicher macht es, wie immer, die Dosis! Ab und an getragen, tragen Clogs zur geforderten Abwechslung im Schuhwerk bei. Zwar kann man in den Dingern nicht abrollen, aber wenn man nicht schlurfen will, muß man mit den Zehen schon gewisse Greifbewegungen machen, damit der Schuh nicht vom Fuß fällt. Kennst Du noch die guten alten "Klapperlatschen" aus Holz von Berkemann? Das war dasselbe Prinzip. Außerdem könnte ich mir vorstellen, daß die Holzsohle wärmend und atmungsaktiv ist. Hier habe ich einen lobenden Artikel gefunden: http://www.haushaltstipps.net/clog-arbeitsschuh.html

Was möchtest Du wissen?