Krampf im kleinen Zeh - Was hilft?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Woran es bei Dir liegt, kann ich nur vermuten. Magnesiummangel? Kauf Dir ein entsprechendes Präparat und schau, ob es besser wird mit den Krämpfen.

Ich selbst habe keinen Magnesiummangel, sondern bekomme Krämpfe in den Füßen, wenn diese kalt werden. Ich sehe also zu, daß es gar nicht erst dazu kommt (warme Strümpfe/Schuhe; Bettsocken).

Das stimmt, meine Füße sind bei den Krämpfen oft kalt.

0

Hi, die beiden Vorredner haben schon tolle Antworten gegeben. Versuche auch mehr zu trinken. Ideal ist eine Apfelschorle im Verhältnis 1/3 Saft und 2/3 Wasser. Lass dir aber vorsichtshalber dein Blutbild beim Arzt machen, dann weisst du, ob dir Magnesium abgeht. Alles Gute!

Gibt es Gicht auch in der Hand?

Kenne GIcht vom gossen Zeh am Fuss, aber gibts das auch in anderen Gelenken? Und wenn ja, warum ist die Zehe am Fuss am häufigsten betroffen? Gruss und Danke

...zur Frage

Mit gebrochener Zehe zum Arzt?

Hi, hab mir wohl zum ersten Mal etwas gebrochen. Und zwar den Zeh, neben dem ganz kleinen. Er ist dunkelblau und lila und steht nun etwas schief. Er schmerzt sehr, Habe ihn jetzt provisorisch an den kleinen Zeh geklebt. Muss ich juetzt damit unbedingt zum Arzt oder reicht es wenn ich es mir mit vernünftigen Band selbst tape, insofern es dafür Anleitungen gibt? Danke. Gruß Yvonne

...zur Frage

Extreme Krämpfe in den Füßen

Hallo :) Seit einiger Zeit bekomme ich häufiger ziemlich schmerzhafte Krämpfe in den Füßen. Einfach so, aus heiterem Himmel u leider gehen die auch nicht so schnell u leicht wieder weg. Wenn ein Krampf dann erfolgreich besiegt wurde, fühlt sich der Fuß irgendwie taub an. Nun wurde mir vor ein paar Wochen ein Bandscheibenvorfall prognostiziert. Kann das damit zusammenhängen? LG

...zur Frage

Warzen

Ich habe eine Warze auf dem Fuss oberhalb des grossen Zeh´s. Wenn ich Sandalen anziehen will geht das Riemchen direkt darüber und dann tut es weh wegen dem Druck der dann auf der Warze ist. Ich habe es schon mal mit Wartner versucht weggzubekommen, aber das tat so weh, dass ich die Behandlung damit abbrechen musste. War deswegen auch schon beim Arzt, aber der gab mir nur so eine Art "Lack" den ich draufmachen sollte, es bildetet sich eine Schicht die ich dann abmachen konnte aber die Warze blieb auch nach längerer Behandlung damit unverändert gross. Als allerletzte Alternative gehe ich zu einen anderen Arzt aber weiss jemand Rat, wie ich diese Warze eventuell alleine wegbekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?