Wassereinlagerung+Fußgelenk schmerzt,rot,heiß,-Mirtazapin Drogen- Alkohol- Antidepressiva Mischkons

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da Du Deinen Arzt offenbar meidest (warum eigentlich? Hält er Dir Moralpredigten?), hast Du Dich aufs Experimentieren verlegt:

Sofort die AD abgesetzt und kein Alkohol Nikotin etc. mehr ..nachfast 2Tagen war es fast weg!

Experiment gelungen (na ja, die AD abzusetzen war nicht so schlau...)!

Nach gut einer Woche hab ich wieder in ner Kneipe paar bier getrunken und geraucht da fängt es wieder so an nur minimal!!!

Was sagt Dir das? Bier und Zigaretten tun Dir nicht gut... überhaupt lebst Du, als hättest Du noch eine Ersatzgesundheit im Schrank, einfach Folie aufreissen und verwenden, wenn die Originalgesundheit im A... ist - so etwa?

Ferndiagnosen können und dürfen wir hier keine stellen. Aber Dein Hausverstand sollte Dir sagen, dass jetzt die Zeit gekommen ist, die Notbremse zu ziehen... Alkohol und Drogen und Medikamente und Übergewicht und erhöhte Thrombosegefahr, das ist ein bisschen zu viel auf einmal, was Du Deinem Körper - vermutlich schon längere Zeit - zumutest.

Tut mir leid, wenn Du jetzt was anderes lesen wolltest. Um Dir "sowas" anzuhören, kannst Du auch zum Arzt gehen, stimmts?

Ich wünsche Dir, dass Du noch rechtzeitig die Kurve kriegst. Alles Gute dafür.

Diesen Ausführungen kann ich mich nur voll anschließen. Sie sprechen mir aus der Seele und genauso hätte ich es auch gesagt! Leider kann ich Dir dafür nur 1 DH geben! Verdient hättest Du gleich ein ganzes Dutzend!!! LG

0

nee was ich hören wollte xD.. is richtig..danke für den SACHLICHEN Beitrag!!!:)

0

nee was ich hören wollte xD.. is richtig..danke für den SACHLICHEN Beitrag!!!:)

0

nee was ich hören wollte xD.. is richtig..danke für den SACHLICHEN Beitrag!!!:)

0

Was möchtest Du wissen?