Was ist das an meinen Fusssohlen?

 - (Haut, Füße, Fußsohle)  - (Haut, Füße, Fußsohle)

3 Antworten

Du scheinst zu sehr über den Außenbereich des Fußes abzurollen. Das kann dann zu verstärkter Hornhautbildung an ungewöhnlicher Stelle führen. Diese wiederum kann sich zu Schwielen steigern. Das lässt sich zwar durch ausreichend lange Fußbäder entfernen, aber dann stimmt nur die Optik wieder. Das eigentliche Problem ist aber nicht gelöst und die Schwiele baut sich erneut auf.

Du wirst also beim Orthopäden Einlagen für in die Schuhe verordnen lassen müssen und diese dann auch durchgängig in allen Schuhen tragen.

Hast Du auch einen Hallux Valgus? Der dürfte die Hauptursache sein, weshalb Du zu sehr über die Außenkante des Fußes abrollst. Dieser Hallux sollte also neben den Einlagen, primär behandelt werden. Da gibt es geeignete Übungen, such mal auf Youtube, auf dem Kanal von Liebscher-Bracht, nach geeigneten Übungen. Es gibt zwar auch physiotherapeutische Maßnahmen, aber die verordnet heutzutage kein Arzt mehr, die operieren lieber.

Grundsätzlich sind Fehlstellungen der Fußknochen ein muskuläres Problem, oft durch Übergewicht des Betroffenen gefördert, zusätzlich durch falsches Schuhwerk unterstützt.

Warzen sehen anders aus. Ich hab auch knick senk spreitz fuss. Habe orthopädische Einlagen. Das sieht bei Dir auf grund deiner fussfehlstellung stark nach Schrunden bzw hornhaut aus. Schrundensalbe,ringelblumensalbe bei dm zb. Oder mal zur fusspflege und orthopäden nach einlagen fragen,falls Du noch keine haben solltest.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das sind „Schrunden“, ein vermehrtes Wachtum von der Hornhaut. Du solltest die festen Schwämmchen zum „Abrubbeln“ anwenden und öfter die Füße mit Hautcreme (möglichst mit „Urea“) einreiben.

Was möchtest Du wissen?