Können Massagen Ausschlag verursachen?

1 Antwort

Hast du vielleicht parallel dazu unbewusst andere Klamotten gekauft? Es gibt Personen, die Allergisch auf Zusatzstoffe in Bekleidung reagieren. Vielleicht ist das eine Möglichkeit, wenn du das Öl schon ausgeschlossen hast?! Oder isst du jetzt wieder mehr Zitrusfrüchte (Mandarinen, Orangen und CO), die können auch einen Hautausschlag und allergische Reaktionen auslösen. Überleg mal, ob es Faktoren gab, die sich Zeitgleich verändert haben, vielleicht liegt es wirklich nicht am Öl und du hast in dieser Zeit irgendwas zu dir genommen oder bist damit in Berührung gekommen, was sonst unüblich ist.

20

Können natürlich viele Gründe sein, aber bis man da mal drauf kommt... Danke für deine Antwort :-)

0

Was hilft gegen Vaskulitis (bzw. Petechien) ?

Hallo,

ich schleppe mein Problem leider schon länger mit mir rum. Als ich 25 war, bekam ich auf der Oberseite des linken Fußes ne Menge kleiner Punkte, die unter der Haut saßen. Sah ein wenig aus, als hätte man da unter der Haut mit dutzenden Stecknadeln reingestochen... Sie waren rot, heute denke ich, dass es sich um Petechien handelt (sieht zumindest genauso aus). Damals dachte ich, es wäre ein Ausschlag. Ich bin dann auch zum Hautarzt, der mir dagegen eine Salbe verschrieben hatte und er sagte, ich sollte diese Salbe so lange nehmen, bis es besser wird. Leider wurde es nicht besser. Er sagte, ich hätte eine Vaskulitis (halt der Auslöser für die Petechien)...naja, er sagte, bei mir seien einige Kapillaren irgendwie beschädigt worden in dem Bereich, er fragte, ob ich zu enge Schuhe angehabt hätte etc. naja, hatte ich allerdings nicht. Ich war zu dem Zeitpunkt noch starke Raucherin (könnte es damit zusammenhängen?), habe aber kurz danach aufgehört und rauche inzwischen seit fast 2 Jahren nicht mehr. Gut, ich habe zugegeben vielleicht auch zu wenig versucht, zumindest was ärztliche Hilfe anging, aber diese Salbe hat einfach nicht geholfen. Jetzt sind weitere jahre vergangen...im grunde sind diese Punkte nie weggegangen, sie sind nur braun geworden und es wurden sogar in der Zwischenzeit noch mehr. Heute ist die Oberseite meines Linken Fußes in weiten Teilen mit diesen Punkten überzogen. Fast schon flächenartig und durchgehend. Das sieht auch nicht gerade schön aus und es stört mich zunehmend.

Naja, kurz gesagt: gibt es Möglichkeiten, diese Stellen wieder loszuwerden bzw. das Hautbild dort wieder zu normalisieren ? Wie gesagt, habe ich dieses Problem nur auf dem Rücken meines linken Fußes. Bin für jede Antwort, die ein bisschen weiterhelfen kann dankbar.

...zur Frage

HILFE! AUSSCHLAG,PICKEL ÜBER NACHT!

Hallo!

Ich bin 20 Jahre jung und hatte bisher SELTEN Pickel! (vllt ein zwei mal ein kleiner Pickel im Monat ). Letztes Jahr im April bekam ich komische ,,Hubbel'' / kleine Pünktchen auf meiner Stirn und Blut wurde mir entnommen. Ich bekam Skinoren 15% verschrieben und Inderm2% Gel für die Stirn. Da im Bluttest rauskam dass ich zuviel Androgen im Blut hab (männliche Hormone?) ALSO EINE HORMONSTÖRUNG wurde mir auch die Pille - CHARIVA verschrieben. SOWEIT so gut. Die kleinen hübbelchen verschwanden und ich hatte seitdem garkeine Probleme.

vor 2 Wochen ist das Inderm Gel abgelaufen , Skinoren hatte ich auch nur noch wenig übrig und hatte meine Periode. War also wieder beim Hautarzt. Hab wieder die selben Sachen verschrieben bekommen auch die Chariva. Und plötzlich steh ich auf und sehe

ROTE PÜNKTCHEN

PICKEL

naja kann ja mal passieren.... Aber es wurde IMMER MEHR! MEINE HAUT ist schlagartig so schlecht geworden die Pickel jucken und diese roten Pünktchen kann man nicht mal ausdrücken ich weiss garnicht was das ist... Weder Meine Kosmetiklinie hab ich verändert noch meine Ernährung umgestellt! Alles wie vorher... Kann mir jemand helfen? ICh weiss nicht warum meine Haut AUFEINMAL innerhalb von 2-4 Tagen sich so verschlechtert hat.. 3 Tage nachdem meine Periode zu Ende ging fing es an.. PICKEL AUSSCHLAG JUCKENDE STELLEN... Ich benutze auch weiterhin skinoren und inderm 2% ... Ich hatte alles wieder verschrieben bekommen und hab es wieder so verwendet wie davor!

Meint ihr es liegt daran dass dieses Gel , welches in einer Flasche ist nun bei Erstgebrauch wieder mehr ,,wirkt'' und meine Haut sich jetzt von dem ,,Dreck'' entfernt?? Mir fällt nichts anderes ein!!!!!

...zur Frage

Hautausschlag extremes jucken, rote Flecken?

Hallo ich habe seit heute einen extremen Ausschlag hauptsächlich an den Armen und im Gesicht sJobcenter sowie an den Händen Fingern wo es weh tut an den Armen hauptsächlich juckt im Gesicht merke ich gar nicht so einfach gerötet und fleckig ich hatte dasselbe schon einmal habe damals glaube ich Cortison Tabletten und Anzeige bekommen und nach einiger Zeit ist dann vergangen woher es kam nur es jetzt kommt weiß ich nicht weiß auch nicht was ich jetzt machen soll aber ich denke morgen zum Arzt gehen ich frage mich nur wo das auf einmal herkommt nimmt zwar Medikamente aber dies ist schon seit Jahren regelmäßig ansonsten hat sich nichts geändert das einzige was sich geändert hat ist ich habe ein neues Handy die Beziehung und zwar agomelatin ansonsten ist meine Medikation gleich geblieben ich bekomme die Wut gegen Epilepsie bekomme zusätzlich Pregabalin 225 Angstzustände sowie auch gegen Epilepsie ich hätte mir einen Bandscheibenvorfall gegen die Schmerzen bekomme ich mittlerweile Fentanyl 100 Pflaster und ebenfalls Pregabalin was ich ja eh bekomme gegen Epilepsie bekomme ich liebe 2 Milligramm als Antidepressivum bekomme ich Valdoxan 25mg aber diese Medikamente bekomme ich schon seit langer Zeit und die sollte nicht daran schuld sein da kommt dann gar kein spezieller Verdacht auf ihn mir momentan.

,  das das war's auch schon vielleicht haben wir einen Tipp ansonsten werde ich heute wohl mal meinen Hausarzt aufsuchen das erste gestern richtig schlimm geworden ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?