Ist es wahr, dass man nach Eis nichts trinken darf und wenn ja warum?

2 Antworten

Dass man nach dem Eis nichts trinken darf hat heute nur noch historische Bedeutung. Speise eis wird ja bekanntlich mit Sahne hergestellt und wenn diese und andere Zutaten früher mit Bakterien kontaminiert waren ist es durchaus klug gewesen diese Bakterien nicht mit Wasser direkt in den Dünndarm zu spülen, sondern sie eine Weile lang im Magen durch die Säure abzutöten.

Lass dich von den anderen Antworten nicht verunsichern. Heute ist es jedenfalls überholt, da die Kühlketten viel besser ausgebildet sind und höhere hygienische Standarts eingehalten werden.

Manche Menschen haben einen empfindlichen Magen, und wenn man dann ein Eis isst und danach noch etwas Kaltes trinkt, kann das durchaus zu Bauchschmerzen führen, viele können danach aber auch etwas trinken und haben damit nicht die geringsten Probleme, weil sie nicht so empfindlich auf Kälte reagieren. Viele solcher Ernähgrungsweisheiten stammen auch noch von früher und haben sich längst als falsch erwiesen.

Sobald das Eis im Magen ist wird es ebenso wie kalte Getränke SOFORT warm durch die Körpertemperatur...bzw. in der Speiseröhre schon. Nachdenken hilft manchmal ...lächel...

0
@Saahira

Ja, das ist so richtig, wenn man aber direkt nach dem Eis etwas Kaltes trinkt kann es durchaus sein, dass da manche mit Bauchschmerzen drauf reagieren. Es gibt auch Menschen, die vom Eis allein schon Bauchschmerzen bekommen, und es ist auch nicht so, dass das Eis, bzw. das kalte Getränk von einer Sekunde auf die andere warm wird. Meine Tochter hat eine Zeit lang zum Beispiel durchaus mit Bauchschmerzen reagiert, wenn sie ein Eis gegessen und danach noch eiskaltes Wasser getrunken hat, nun wartet sie etwas dazwischen und hat keine Probleme, meine Antwort basiert also auf eigener Erfahrung.

0
@Bluemelchen

in dem Fall wohl eine Überempfindlichkeit und dies kann ein Mensch gegen ALLES entwickeln..eine Freundin von mir darf überhaupt keine Lactose zu sich nehmen..wenn doch bekommt sie Bauchschmerzen ect. also No Milk....es sei denn lactosefrei...das kalte Eis wird umgehend warm...es sei denn sie isst es in einer abnormen Geschwindigkeit und dann noch große Menge (wobei es dann auch übel ist schnell was ganz heisses zu essen oder schnell viel..z.B. Pudding und dann eine Flasche Wasser drauf..wird ihr garantiert auch übel von...und Pudding ist KEIN Eis.

0
@Saahira

Da stimme ich dir ja durchaus zu, ich schrieb ja auch nur, dass es bei manchem zu Bauchschmerzen führen kann, wenn man eben empfindlich drauf reagiert, etwas anderes habe ich nie behauptet.

0

Was möchtest Du wissen?