Haut nach schürf und risswunden lila?

 - (Haut, Gesundheit, Hautpflege)

5 Antworten

Die Wunde wird wieder normalfarbig werden. Beachte aber, dass Narben bestehen bleiben können, die man schwach sieht und nur leicht anders als Narbe gefärbt sind, so dass du den Höhenunterschied in der Narbe noch sehen kannst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Natürlich kann sie das. Es kann aber etwas dauern. Ich hatte eine Schürfwunde am Schienebein, da ist die Färbung erst nach einem Jahr verblichen. Wenn die Wunde nur oberflächlich ist, dann kann sie auch schneller normalfarbig werden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

War die Wunde zu heftig, dann kann es Narben geben ansonsten halt der Körper das ganz gut.

Hallo,

meinem Mann ist eine schwere Platte gegen das Schienbein gefallen mit dem Ergebnis einer über 20 cm langen Schramme. Ging nicht zum Arzt bis sich die Wunde entzündete und er ins Krankenhaus musste. Das war Anfang April diesen Jahres. Inzwischen sind über 5 Monate vergangen und noch immer sieht man diese Verfärbungen. Ich stellte mir die gleiche Frage und war beunruhigt, weil es eben noch nicht so aussah, wie man es von Wunden gewohnt ist. Man sagte mir aber, das es normal sei und es bis zu einem Jahr dauern kann.

Liebe Grüße

Das war bei mir auch so. Es dauerte ein Jahr.

0

Ja, wird sie.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?