Fettige, trockene und total (!) unebene kaputte Gesichtshaut

...komplette Frage anzeigen Stirn - (Haut, Gesicht, Hautpflege) Wange - (Haut, Gesicht, Hautpflege)

3 Antworten

Wenn dir deine Haut solche Probleme bereitet (meine ist nämlich auch sehr empfindlich und ich bekomme schnell juckende, trockene rote Stellen am Körper) würde ich mal zu einer Dermatologin gehen und deine Haut untersuchen lassen...es kann nämlich auch sein, dass du einfach deine Gesichtspflege nicht verträgst bzw. irgendwelche Inhaltsstoffe in deinen Cremes, Wässerchen etc. (ich vertrage z.B. keine Duftstoffe und Parfums, von denen werde ich sofort rot und die Haut trocknet aus) also lieber mal beim Hautarzt vorbeischauen und einmal anschauen lassen ;)

Am besten du holst dir wegen der Hautunebenheiten eine professionelle Beratung von einem Hautarzt oder einer Kosmetikerin ein. Es gibt spezielle Behandlungen, die die Haut peelen und Unebenheiten und Narben abtragen.

Sonst kann dir auch ein Vitaminkomplex/ Nährstoffkomplex helfen, dass deine Haut wieder gesund wird.

* Dermaxaan forte enthält wertvolle Inhaltsstoffe wie Zink, Brennessel, Curcuma, Kieselerde, Kupfer usw.)
* Regulatpro Bio ist ein Enzympräparat, das die Hauterneuerung anregt und den Körer entgiftet
* 2-3 Liter pro Tag trinken sind ganz wichtig zur Hauerneuerung ebenso wie
* ausreichend Schlaf, denn nachts regeneriert sich

und zur äußeren Anwendung:
* Basenfußbäder (von DM), auch diese entgiften den Körper.
* feuchtigkeitsspendende Pflegeprodukte (am besten Naturkosmetik!) verwenden

Um gute neue Haut bilden zu können,  brauchst Du ausreichend B-Vitamine. Vielleicht mußt Du sie extra einnehmen, z.B. Lichtenstein B-Komplex. Oder ratiopharm. Medizinfuchs.de meist steigt dann auch der Bedarf an Magnesium an.

Lies auch mal meinen Tipp zu Neurodermitis ganz durch.


Was möchtest Du wissen?