Hat von euch schon jemand mit evavita abgenommen?

3 Antworten

Kann dir auch nur vor irgendwelchen Tabletten abraten.

Im Freundeskreis ist sowas hin und wieder auch Trend und nach paar Monaten ist nur eines weg: das Geld.

Ich habe nach der Schwangerschaft einfach ein wenig genauer auf meine Ernährung geachtet und wiege mittlerweile einige Kilo weniger als ich Pummelchen vor der SS noch wog.

Wenn es dir ums Abnehmen geht, dann mach lieber WeightWatchers oder etwas anderes, was ähnlich funktioniert. Ich habe z. B. einfach Kalorien über www.fddb.info gezählt (statt Punkte bei WW).

Ja, aber nur mein Geld hat abgenommen, aber nicht das Fett am Körper.

Lasse es sein mit den Tabletten, denn das bringt nichts, ernähre dich ausgewogen und treibe Sport, dann wird es auch mit dem Abnehmen klappen

Nein, aber mit Almased. Ich habe das aber nur zur Gewichtsreglung verwendet, wenn ich im Urlaub oder über Weihnachten 3-4kg zugenommen habe.

Dann habe ich auch mal Redumax Tropfen genommen. Damit habe ich zwar nicht viel abgenommen, aber meinen Stoffwechsel erhöht, dass ich dann im Anschluss langsam wieder auf mein Idealgewicht zurückgekehrt bin und jetzt keinerlei Probleme mehr habe und alles über die Nahrung regulieren kann.

Natürlich ist eine gesunde Ernährung mit wenig Fett, Weißmehl, Soßen, Pasta und Zucker, dafür viel Gemüse, zuckerfreie Getränke und wenig Alkohol, sehr wichtig das Gewicht zu halten.

Hat sich jemand mal eine Fettschürze wegoperieren lassen?

Im letzten Jahr habe ich fast 50 Kilo abgenommen. Jetzt habe ich eine Fettschürze am Bauch. Die möchte ich wegopereieren lassen. Wie lange hat es gedauert bis die Wunde abgeheilt war? Sieht man jetzt noch viel von der Narbe?

...zur Frage

Bildet sich eine Fettschürze nach dem abnehmen, von 90 kg auf 50??

Bin 17 Jahre jung, wiege ca. 90 kg, 30-40 sollten abgenommen werden. Bin auch schon eifrig dabei einiges ist auch schon weg, nur grade ist mir mal bewusst geworden, das mit der Haut passiert?? bin Ja noch sehr Jung habe ich da gute Chancen das sich alles normalisiert? ich könnt echt grad heulen, da würd ich lieber dick bleiben als hängende haut zu haben. Sport betreibe ich übrigens.

...zur Frage

Ständig Hunger, Schwäche und Abnehmen trotz Essen

Hallo, ich hab mich extra hier angemeldet in der Hoffnung, dass mich vielleicht jemand aufklären kann.

Vorn weg: Ich bin 17, 171 cm groß und wiege so um die 57 kg.

Vor ca. 3 Tagen ist mir aufgefallen, dass ich mehr Hunger hatte als normal. Ich hab dann mehr und mehr gegessen, doch obwohl ich deshalb Mitternacht in der Küche stand und Toast reingestopft habe, half das nicht. Gestern war mir dann schon schlecht vor Hunger, meine Hände zittrig und die Beine wie Pudding, als hätte ich überhaupt nichts gegessen, was ja nicht stimmt. Heute ging das dann weiter, die Übelkeit und der Hunger sind zwar weniger, oder ich hab mich daran gewöhnt, aber ich fühl mich wie Milchreis. Ich bin total schwach, erschöpft und kann so gut wie keine körperliche Leistung mehr erbringen. Außerdem bin ich innerlich total unruhig und mir ist ständig kalt, wirklich so als würde ich hungern. Dabei esse ich viel viel mehr, aber als ich heute früh auf der Waage war, habe ich quasi über Nacht genau 1,4 kg abgenommen. Das war schon erschreckend für mich.

Kennt sich da vielleicht jemand aus?

...zur Frage

bin noch 18 und wiede 102 Kilo :(

Hallo ich hab echt ein problem. Ich bin noch 18 und werde bald 19 und wiege 102 Kilo :(( Ich hab echt ein problem damit. Ich hab mich schon bei sport angemeldet und gehe schon seit 1 Jahr aber hab nur 15 Kilo abgenommen also war ich vorher 117 Kilo :(( Ich weiß leider nicht was ich machen soll. Ich weiß nicht richtig was ich am Tag essen soll. Ich kann nicht mit meine Freunde überall gehen Z.b. shoppen, weil es fast nichts für mich gibt :(( Ich möchte zuerst 60-70 Kilo werden und kann jemand mir bitte sagen was ich machen kann??

...zur Frage

Abgenommen, aber sehe nichts?!

Hallo,

ich brauche mal euren Rat! Vor 5 Wochen hab ich angefangen regelmässig Sport zu machen und mich gesünder zu ernähren. Bin 160cm gross und hab 79kg gewogen. Jetzt nach 5 Wochen hab ich 6 Kilo abgenommen, sprich bin auf 73kg. Aber ich sehe absolut keine Resultate an meinem Körper, was mich ein wenig runter zieht und nicht gerade zur Motivation dient...! Ist das normal? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Wäre froh ein paar Antworten zu bekommen! Danke im Voraus :-)

...zur Frage

Chronische Magenschleimhautenzündung

Hallo!Vorgestern hatte ich eine Magenspiegelung,wobei mir proben von Magen und Darm abgenommen worden sind.Eben rief der Internist an und sagte ich habe eine chronische Magenschleimhautentzündung und mir muss noch mal blut abgenommen werden. Da er so schnell auflegte konnte ich nicht fragen warum.Kann mir jemand sagen,warum mir nochmal Blut abgenommen werden muss?In der Praxis geht keiner ran. Hab jetzt etwas angst.Kann mir das jemand beantworten? Danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?