Gips kaputt, selbst abnehmen?

3 Antworten

Hallo marci1911,

persönlich würde ich zum Arzt gehen und Rücksprache mit ihm halten, auf der anderen Seite kann ich mir gut vorstellen, dass es auch mit der Schiene funktionieren könnte. Ich sehe nur ein Risiko darin, das deine Gelenke vermutlich stärker durch die Schiene belastet werden, was nicht sein sollte.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Diese Antwort solltest Du dem Arzt überlassen, der den Arm gegipst hat, - sicher ist sicher.

Ein eingerissener Gips kann ja auch leicht mit ein paar Mullbinden neu stabilisiert werden, auch sieht er dann wieder "gut aus", - ich denke, das wäre die bessere Lösung.

Ich würde da nicht selbst mit irgendwelchen Schienen experimentieren, sondern zum Arzt gehen und den Gips ggf. neu machen lassen. Du möchtest ja deine Hand sicher noch lange ganz normal gebrauchen können. Wenn du da jetzt aber selber dran gehst, dann besteht die Gefahr, dass die Hand nicht in der richtigen Haltung ist und dann könnte die Heilung evtl. länger dauern. Im schlimmsten Fall könnte da was schief zusammenwachsen.

Was möchtest Du wissen?