Wie lange bleibt ein Gips bei einem Kind am Fuß?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das liegt immer daran, wie kompliziert der Bruch ist. Wenn die Knochen schön voreinander stehen, reichen 3 oder 4 Wochen vielleicht schon. Du brauchst dir aber keine Sorgen zu machen, bei Kindern heilen die Knochen sowieso schneller, als bei Erwachsenen. Ausserdem werden vor dem Abnehmen des Gipses noch Röntgenbilder angefertigt, auf denen dann sichtbar ist, ob der Fuß oder das Bein schon wieder heil sind. Es kann ja auch sein, dass bei dir Elle und Speiche gebrochen waren, das dauert dann auch noch mal länger...

Ich hatte eine Verletzung im Knöchelbereich. Wann bin ich endlich schmerzfrei?

Außenknöchel abgebrochen, ein kleines Stück - ds war Mitte August Im September dann zum Arzt, Schmerzen sind noch da Dann verpaßt er einen Gips 6 Wochen später, 2 x Gips gewechselt weil Schmerzen - seit 3 Wochen kein Gips mehr Sprunggelenk Sehne ist eingerissen udn die Sehne die am Außenknöchel sitzt, die ist auch etwas lädiert udn ja keine Ahnung aber nach 3 Wochen noch Schmerzen Stützstrumpf bekommen mit Gel Einlage ja wenn man den auszieht den Strumpf, aua das tut weh Beim Autofahren, aua, beim gehen auf unebenen Gelände tut es mehr weh asl auf Asphalt wie lange dauert so ein Schmerz noch?

...zur Frage

Warum nässt sich Kind nachts ein?

Die Tochter meiner Nachbarin ist 4 Jahre alt und schon lange trocken. Seit ein paar Wochen nässt sie sich nachts ein. Woran kann das liegen? Tagsüber ist sie trocken.

...zur Frage

wieder Schiefhals-Operation !! Muss der Gips wirklich sein (10-jähriges Mädchen)?

Hallo, wir sind neu hier. (Wir, das heißt Mama, Papa und ein 10-jähriges Mädchen) Unsere Tochter wurde mit 2,5 Jahren schon einmal am angeborenen Schiefhals operiert. Damals wurde nach der OP ein Diademgips angelegt. Der Gips hielt 2 Wochen und wurde danach durch eine Halskrause ersetzt. Der OP-Erfolg war super - bis jetzt!!! Das Mädchen wächst sehr schnell und ist mit 10 Jahren schon 1,60 m gro0. Jetzt zieht sie die Schulter wieder hoch und die Ärzte der Tübinger Uni-klinik müssen erneut operieren. Die OP schreckt uns nicht, aber was uns Sorgen macht, ist die Nachbehandlung. Die Ärzte wollen wieder einen Gips machen, der 3 Monate dran bleiben soll. Dass wollen wir aber nicht, da das Kind jetzt aufs GYMI gehen will, aber auf keinen Fall mit einem eingegipstem Kopf!!!

Wer weiß, ob es nicht auch ohne Gips geht, eventuell mit Halskrause?

...zur Frage

Wie lange darf ein 22 Monate altes Kind beim baden im Wasser bleiben?

Wie lange darf ein 22 Monate altes Kind beim baden im Wasser bleiben? Wir wollen in 2 Wochen wieder in die Therme fahren und meine Tochter liebt das Wasser. Ich weiß nie, ob sie schon zu lange im Wasser ist, oder noch bleiben darf. Gibt es hier eine Übersicht/ Tabelle/ Richtwert?

...zur Frage

Frage über Heilungsprozess, sehr tiefe Schnittwunde an der Fusssohle, bis auf den Knochen, alles durchtrennt?

Kann mir jemand, der sich auch wirklich auskennt, in etwa sagen, wie lange ich ca. noch Schmerzen, Kribbeln im Fuss verspüre und wie lange es geht bis sich das ganze etwas bessert? Hier die Fakten:

Tiefe Schnittwunde durch Unfall, quer über die Linke Fussohle, bis auf den Knochen, lange Operation mit Vollnarkose vor fast 3 Wochen. Der Chirurg meinte, ich habe alles durchtrennt was man da durchtrennen kann....

Jetzt kribbelt es immer noch sehr, vor allem nach Bewegung, fühlt sich immer noch warm an und "drückt".....

Vielleicht hat ja jemand Erfahrung oder ein paar beruhigende Worte? Ich kann schon seit 3 Wochen nur 3-4 Stunden am Stück schlafen und mir reicht es langsam mit der Dauerbelastung, entweder es kribbelt sehr stark, ist heiss, sticht überall oder drückt.....

Ich bin im Moment ziemlich am Limit, hoffentlich minimieren sich die Beschwerden langsam aber sicher.....

Vor 3 Tagen konnte ich die Nähte raus nehmen, jetzt ist ein Gips darum, Belastung geht natürlich noch überhaupt nicht, am liebsten würde ich den Fuss abschneiden!

...zur Frage

Wie lange braucht ein Knochen, bis er wieder richtig stabil ist?

Man bekommt ja einen Gips meistens für ein paar Wochen nur. Der Arzt meine, dass ein Knochen wieder ganz aufgebaut ist nach etwa 12 Wochen. Heisst das, er ist wieder genauso stabil wie vorher? Wenn man nach einem halben Jahr beim Sport wieder auf den Arm fällt, bricht dann der Knochen immernoch leichter als ein gesunder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?