einnahme von creatin

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, wenn Du im Zweifel bist, kannst Du im Arzneimittel-Check (s. Link) die von Dir eingenommenen Medikamente eingeben und Dir wird aufgezeigt, inwiefern da Wechselwirkungen bzw. Nebenwirkungen auftreten können.

http://www.apotheken-umschau.de/Arzneimittel-Check

lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Creatin Monohydrat hat keine Auswirkungen auf die Pille. Der Körper stellt Creatin schließlich selbst her. Dazu benötigt er die Aminosäuren Glycin, Arginin und Methionin, die er wiederum aus eiweißreicher Ernährung gewinnt. Wenn die Pille nicht mehr wirkt, dann liegt das sicher an etwas anderem:-) Wenn Du mehr über Creatin Monohydrat wissen möchtest gibt es unter http://www.creatin-kre-alkalyn.de einige interessante Ausführungen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, keine Angst. Creatin hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der Pille. Aber die Idee von gerdavh ist gut. Schau doch mal in der Liste nach, welche Medikamente sich mit welchen überhaupt nicht vertragen. Ist doch interessant, wenn man sich da ein bischen auskennt. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Thorben 20.03.2014, 22:23

Ich will ja creatin zum Muskeln aufbauen und ein frauenarzt sagte mir das die Pille nicht mehr funktioniert

0

Die Wirkung der Pille wird nicht beeinträchtigt. Wäre das so, müsste das auch im Beipackzettel stehen. Aber manche Menschen nehmen von Creatin ziemlich zu.;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?