Ausschlag am Armen und Händen

...komplette Frage anzeigen Auschlag an Armen und Hände - (Haut, Juckreiz, Ausschlag)

3 Antworten

Hallo! Jaja, das Problem mit den Arztterminen! Da kann ich zurzeit auch ein Lied von singen. Es ist immer problematisch, wenn man bei Fachärzten einen Termin bekommen will (mir wurde jetzt bei einem Facharzt ein Termin im Juni 2014 angeboten! als Privatpatient!)

Zu deinem Problem: Du hast verschiedene Möglichkeiten.

1) Wenn du keinen zeitnahen Termin beim Hautarzt bekommst, dann solltest du einfach mal zu deinem Hausarzt gehen und ihm dein Problem schildern und zeigen. Vielleicht kann dein Hausarzt dir dann auch schon weiterhelfen, dir evtl eine Salbe oder ein Medikament verschreiben. Ich hatte letztens auch einen Ausschlag, da hat der Besuch beim Hausarzt ausgereicht.

Wenn dein Hausarzt dann der Meinung ist, dass sich das auf jeden Fall ein Hautarzt ansehen sollte, kannst du ihm ja sagen, dass du schon versucht hast, dort einen Termin zu bekommen, dass das aber zeitnah nicht möglich war. Vielleicht kann dein Arzt dann für dich dort anrufen und versuchen, früher einen Termin zu bekommen. Manchmal klappt das.

2) Ruf nochmal beim Hautarzt an und frag nach, ob die evtl. eine Notfallsprechstunde haben. Da kann man dann ohne Termin hingehen. Allerdings muss man dann häufig mit längeren Wartezeiten rechnen.

3) Ruf mal bei deiner Krankenkasse an und frag nach, ob die einen Terminservice anbieten. Manche Kassen haben sowas. Die rufen dann für dich in der Facharztpraxis an und vereinbaren einen Termin. Einige Kassen sollen da wohl sogar eine Garantie geben, dass sie einen Termin innerhalb von 3 Wochen besorgen.

Die letzte Möglichkeit wäre sonst noch, ggf. einen anderen Hautarzt zu suchen. Leider sind die ja nicht so ganz weit verbreitet, aber vielleicht gibt es ja noch einen anderen in deiner Nähe, wo du früher einen Termin bekommst, auch wenn du da vielleicht etwas weiter fahren musst.

Alles Gute und gute Besserung!

Hallo Wolfgang,

kann es zufällig sein das Du auf der Seite eine Uhr getragen hast ? Es gibt Kontaktallergien hier evtl. eine Nickelallergie. Eine allergische Reaktion kann sehr unterschiedlich aussehen! http://www.dermis.net/dermisroot/de/13203/diagnose.htm

Die von Dir genannte Salbe war das eine HYDROCORT CREME 0,5% ? Das Hydrocortison fällt unter Wirkstärkeklasse I (schwach wirksam)

Auf Deutsch Du musst zu einem Dermatologen. Auch wenn es mit einem Termin etwas dauert !

VG Stephan

Was möchtest Du wissen?