Angst vor der Darmspiegelung was passiert da mit mir und wie muss ich mich vorbereiten?

4 Antworten

Hallo Jenny,

das Schlimmste ist das mit der Abführlösung wegen der Darmreinigung. Du kannst dann kurz vorher entscheiden ob Du mit oder ohne Narkose willst. Ohne Narkose ist es auch nicht viel schlimmer. ...untenrum nackt ..- angezogen geht es halt schlecht!

Es ist aber schon wichtig weil man eine Darmerkrankung nur so zweifelsfrei feststellen kann. Bei mir hat man dann noch einen Milchzuckertest auf die herkömmliche Art gemacht . Dagegen war die Darmspiegelung eher ein Kla....

VG Stephan

Hinterher wirst Du Dir sagen es war Alles gar nicht so schlimm!

Hallo, zuerst mal das Wichtigste: Du brauchst vor dieser Untersuchung keine Angst zu machen. Du führst vorschriftsmäßig ab, ja - Du musst die 3 Liter Abführlösung trinken, sonst ist der Darm nicht sauber genug, dass der Arzt alles sehen kann. Du bekommst ein Flügelhemd an, dann wirst Du eine einschläfernde Injektion bekommen - den Rest bekommst Du gar nicht mit. Du wirst - so war das bei mir immer - in einem Aufwachraum aufwachen und wenn Du Dich gut genug fühlst, darfst Du einfach nach Hause. Ich hatte in meinem Leben schon 4 Darmspiegelungen und das war bei mir immer so - ich hatte noch nicht einmal hinterher Schmerzen. Du darfst anschl. bloß nicht Auto fahren. Lass Dich abholen oder nimm öffentl. Verkehrtsmittel bzw. Taxis. Keine Grund zur Angst!!! Gerda

Musst dir keine Sorgen machen, eine Darmspiegelung ist halb so wild. Wie hier auch schon beschrieben ist das schlimmste die Abführlösung. Und ja du solltest auf jeden Fall alles trinken, da sonst der Darm nicht komplett entleert ist und der Arzt den Darm somit auch nicht gut untersuchen kann, unter Umständen musst du dann nochmal zur Spigelung. Von der Spiegelung selbst bekommst du dann aber nichts mit. Du brauchst dir aber keine Sorgen machem, weil du 'unten nackt' bist. Die Ärzte die das durchführen machen das routine mäßig, das muss dir nicht unangenehm sein. Wichtig ist, dass die Ursache für deine Probelem gefunden wird.

Periode im Urlaub was tun? :/

Hey Leute Ich fahre in eineinhalb Wochen nach Ägypten für 2 Wochen und ich weiß genau dass ich meine tage genau in den zwei Wochen bekomme. Ich bin 13 Jahre alt und ich benutze nur Tampons während meiner Tage und bin schon mit Tampons schwimmen gegangen ich habe doch schon Angst das etwas im Urlaub daneben geht weiß denn jemand von euch wie oft man es wechseln muss? Oder gibt es irgendwas das essen kann das die Tage nicht so stark werden? Zum Frauenarzt möchte ich noch nicht gehen mir die Pille verschreiben lassen oder eine Hormonspritze geben lassen...!!

...zur Frage

Pickel und blau rote Flecken am Po?

Hi,

Ich hab ein Problem wie man es schon auch an der Überschrift erkennen kann.

Wie es genau angefangen hat weiss ich nicht aber das Problem hab ich schon seitdem ich 14 bin und ich bin schon 24 😔 Ich hab meistens immer alle ausgedrückt weil es immer so weh getan hat beim sitzen. Es wurde richtig gross und rot. Beim ausdrücken kam aber nicht so viel eiter raus sondern eher nur flüssigkeit oder auch garnichts und es schmerzte nur. Die Stelle wo der "Pickel" ist, ist immer super hart und beim drüberfahren mit der Hand spürt man das enorm. Nach ein paar Tagen wurde es dann so blau, braun und die Flecken verschwinden einfach nicht. Anfangs hat mich das garnicht gestört aber mittlerweile leide ich schon drunter, weil ich schon verheiratet bin und nicht mal Nackt vor meinem Mann stehen kann. Ich war schon bei 4 verschiedenen Hautärzten und jedesmal hab ich eine Waschlotion oder eine Salbe verschrieben bekommen, die nichts gebracht haben. Allgemeinarzt und Frauenarzt war ich auch schon, die mir auch nicht helfen konnten. Pille habe ich gewechselt, was auch nichts gebracht hat. Peelings usw auch schon probiert, aber es geht einfach nicht weg 😢 Es ist super unangenehm für mich weil es einfach nicht schön aussieht. Falls hier jemand ist, der/die mir helfen kann dann antwortet mir bitte auf diesen Beitrag.

Ich freu mich über jegliche hilfe aber bitte keine Salben mehr. Die Hoffnung an Salben habe ich schon aufgegeben 😔

LG Sandy

...zur Frage

Herzrhythmus Störungen, hoher Blutdruck und bauchschmerzen. Wie kann das zusammenhängen?

Vor 6 Jahren hatte ich Divertikulitis, der Darm war perforiert und das kranke Stück wurde entfernt. 8 Monate später musste ein Netz unter die Narbe gelegt werden und wieder ein Jahr später musste die Narbe renoviert werden. Vor 3 Jahren wurden nach einer Odyssee von Arzt zu Arzt schließlich multiple Verwachsungen im gesamten Bauchraum entfernt. Das führte zu einer Wundheilungsstörung mit 5 Wochen Antibiotika Einnahme. Immer wieder hatte ich in der Zeit zwischen den ops regelrechte Herzanfaelle mit rasenden Blutdruck und Herzrhythmusstörungen. Inzwischen stelle ich fest, dass jede Form von Schmerzen hohen Blutdruck auslöst. Egal ob so wie jetzt die lws der zahnarzt oder immer wieder Narbenschmerzen am operierten Bauch, mein Blutdruck rast bis zu 240 zu 160 hoch und mein Herz stolpert. In der letzten Woche war ich 4 Tage stat. in der Klinik und heute Nacht ambulant. Ich habe im operierten Bereich heftige Schmerzen, es zwickt, brennt und krampft. Da keine Entzündungswerte vorliegen, schloss der Arzt neue Divertikulitis aus. Ich muss starke Schmerzmittel nehmen und träge grade ein dauer ekg wegen der Rhythmus Störungen. Trotzdem schmerzt mich die narbengegend heftig und ich habe Angst, so wie in der vergangenen Nacht mit hohem Blutdruck und herzstolpern in der Notaufnahmzzzge zu landen. Nächste Woche soll zur Sicherheit eine Darmspiegelung gemacht werden. Obwohl ich Entspannungsübungen beherrsche und für Notfälle auch nitrospray parat habe, graust mir vor den kommenden Nächten, die Bauchschmerzen lassen sich kaum beherrschen und der Gedanke an Herz und Blutdruck lassen mir den Schweiss ausbrechen. Wo könnte der Zusammenhang zwischen Bauch und Herz liegen???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?