Verzweifelt - bekomme Blasenentzündung nicht weg und hab Montag Darmspiegelung

2 Antworten

Hey, ich hatte genau das selbe wie du und weiß wie schmerzhaft eine blasenentzündung sein kann! Mach unbedingt einen Termin beim Frauenarzt und geb da eine Urinprobe ab. Genau so habe ich es gemacht, weil kein Antibiotikum geholfen hat. Mein Frauenarzt hat mir dann andere Tabletten verschrieben und sie haben sofort geholfen! gute Besserung

Erst mal musst du die Blasenentzündung kurieren und dann kannst du zur Darmspiegelung. Wenn ich dich richtig verstanden habe, war ja gestern auch nicht absehbar, dass die Blasenentzündung weiter fortschreitet. Aus diesem Grund solltest du morgen nicht abführen, dein Körper kämpft nun schon mit der Abwehr, da solltest du den Darm nicht auch noch aus dem Gleichgewicht werfen. Wird die Darmspiegelung in einer Praxis durchgeführt? Dann solltest du heute oder morgen auf den Anrufbeatworter sprechen, wenn einer vorhanden ist. Damit die am Montag Morgen direkt bescheid wissen. Andernfalls kannst du es nicht ändern und musst Montag direkt in der Früh absagen. Du sagst den Termin nicht ab, weil du keine Lust hast oder ihn einfach so vergessen hast, sondern weil du krank bist. Das ist vollkommen in Ordnung und wird in der Praxis auf Verständnis stoßen. Allerdings solltest du so schnell wie möglich dort anrufen, da die Terminplanung natürlich dadurch geändert werden muss.

Gute Besserung! Und wie Lena schon schrieb: viel Trinken!

Was möchtest Du wissen?