Absolut Kein Durst bei der Hitze. Was tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zusätzlich zu der Hitze noch Sport, das müsste jetzt eigentlich nicht sein. Stell dir von deinem Lieblingsgetränk immer ein Glas voll griffbereit hin. Und immer wenn du an diesem Glas vorbeikommst trinkst du es leer. Du musst es ja nicht voll machen, das Glas, hauptsache du nimmst regelmäßig ein paar Schlucke zu dir. Über den Tag verteilt kommt dann auch ganz schön was zusammen. Denn trinken musst du, das ist mehr als wichtig bei dieser Hitze.

Zuerst einmal bitte keinen Sport, denn das nimmt dir noch mehr deine Reserven. Auch viele kleine Schlucke können deinen Haushalt mit auffüllen, also dran bleiben auch wenn es nur kleine Schlucke sind. Du solltest versuchen auch über die Nahrung Flüssigkeit mit aufzunehmen. z.B Obst-Melone, Grüne Gurke, Tomaten, selbst gemachte Salatdressings, Joghurts, Milchsuppen oder andere Suppen und vor allem bitte keine Überanstrengungen.

Es könnte eine Magenverstimmung dahinter stecken, sollte überhaupt keine Besserung eintreten ,dann muss ein Arzt aufgesucht werden bzw. kannst du auch den Kassenärztlichen Notdienst anrufen, denn eine Dehydrierung kann Lebensbedrohlich sein.

Gute Besserung wünscht dir Bobbys :)

Dankeschön :-) Hab meinen Freund beauftragt, mir Kaltschale zu besorgen. Geht gut runter. Wie gesagt, die sportlichen Übungen habe Ich nicht lange gemacht... Wollte nur schauen, ob ich dann wenigstens Durst habe

0

Was möchtest Du wissen?